«SmackDown» auf Augenhöhe mit «Hawaii Five-0» und «American Housewife»

FOX musste sich den Zielgruppen-Sieg am Freitag mit CBS und ABC teilen. Beim Gesamtpublikum liegt «Blue Bloods» nur noch hauchdünn vor «Hawaii Five-0».

WWE Friday Night SmackDown von FOX musste den Tagessieg nun mit der CBS-Krimiserie Hawaii Five-0 sowie mit der ABC-Comedy American Housewife teilen, jeweils vier Prozent Marktanteil standen bei den wichtigen 18- bis 49-Jährigen zu Buche. Vor einer Woche kam FOX noch auf fünf Prozent Marktanteil und war bei den Jüngeren damit eindeutiger Sieger. Die Gesamtreichweite ging um rund 0,3 Millionen auf 2,35 Millionen zurück.

Beim Rennen um den Titel beim Gesamtpublikum ist inzwischen Blue Bloods nur noch ganz knapp die Nummer eins: 7,47 Millionen Amerikaner sahen sich die neueste Folge um 22 Uhr bei CBS an, Hawaii Five-0 sahen um 20 Uhr 7,32 Millionen. Magnum P.I. unterhielt dazwischen 6,55 Millionen Menschen.

Bei NBC musste The Blacklist wieder kleinere Brötchen backen, die Quote bei den Umworbenen ging von vier auf drei Prozent zurück. 3,96 Millionen Zuseher waren dabei, vor Ablauf der Wochenfrist wurde noch die Vier-Millionengrenze überschritten.
Quoten / Täglich aktuell / US-Quoten
17.11.2019 · 00:34 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News