Tokio (dpa) - Kaum hatte Sideris Tasiadis Bronze um den Hals hängen, startete der Slalom-Stangen-Artist seine Gold-Mission. «Wir sehen uns in drei Jahren wieder», sagte der 31-jährige Augsburger mit Blick auf Paris 2024. Dort will er seine Sammlung komplettieren, nachdem es 2012 schon Silber gab. ...

Kommentare

(4) roger1d · 27. Juli um 05:01
Herzlichen Glückwunsch und viel Freude.
(3) gustav34 · 26. Juli um 22:08
Glückwunsch
(2) mesca · 26. Juli um 18:33
ich denke, wir werden ihm in Auxburg einen würdigen Emfang bereiten - Herzlichen Glückwunsch!
(1) KonsulW · 26. Juli um 13:13
Herzlichen Glückwunsch für die Bronze.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News