Sky Q integriert den KiKA-Player

Der KiKA-Player steht auch im Sky Kids Mode zur Verfügung.

Wie der Pay-TV-Sender Sky am Donnerstag bestätigte, wird künftig die kostenlose Mediathek von KiKA, dem Kinderkanal von ARD und ZDF, bei Sky Q integriert sein. Damit wächst der Bereich für TV-Mediatheken, der bislang die Dienste von ARD, ZDF, arte und TVNow umfasst weiter. Außerdem sind Apps wie Netflix, Prime Video, Disney+, Spotify und DAZN über den Sky-Q-Receiver abrufbar.

Die KiKA-Inhalte erscheinen künftig auf der Bedienoberfläche von Sky Q an der Seite anderer Sky-Programme und weiteren Inhalten. Kunden können ohne vorherige Anmeldung das Angebot kostenfrei nutzen.

Die Mediathek bietet einfachen und schnellen Zugriff auf über 5.000 Qualitätsinhalte für Drei- bis 13-Jährige. Die Inhalte stehen auch im geschützten Raum in Kombination mit dem Sky Kids Mode bereit, womit die angezeigten Videos für Vorschulkinder beschränkt werden.
News / Vermischtes
[quotenmeter.de] · 16.09.2021 · 10:47 Uhr
[1 Kommentar]
 
US-Immunologe Fauci von Ausmaß der Pandemie überrascht
Anthony Fauci
New York (dpa) - Der US-Immunologe und Präsidentenberater Anthony Fauci (80) ist eigenen Worten zufolge […] (01)
Sylvester Stallone: Verabschiedet sich aus der ‘Expendables’-Reihe
Sylvester Stallone
(BANG) - Sylvester Stallone hat die Dreharbeiten zu seinen letzten Szenen des vierten ‘Expendables’-Films […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
20.10.2021(Heute)
19.10.2021(Gestern)
18.10.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News