Sky Deutschland und Borussia Dortmund starten mehrjährige Partnerschaft

Sky zeigt mehrere BVB-Programme, darunter auch die saisonbegleitende Film-Reihe BVB 09 - Stories who we are. Der Deal soll mindestens vier Jahre umfassen.

Wie das Unternehmen Sky Deutschland am Montagvormittag bestätigte, hat man Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund haben eine umfassende und langfristige Kooperation in den Bereichen Content, Vertrieb und Marketing vereinbart, die eine Laufzeit von mindestens vier Jahren umfasst. Fans des amtierenden Pokalsiegers dürfen sich auf zahlreiche klubspezifische Inhalte freuen, die Sky sukzessive auf den Sky Plattformen ausstrahlen wird. So zeigt man jeden Freitag ab 17:00 Uhr das Spieltags-Magazin BVB.TV – Feiertagsmagazin, in dem Norbert Dickel mit geladenen Gästen auf den kommenden Spieltag vorausschaut.

Einen Einblick hinter die Kulissen erlaubt die zehnteilige Film-Reihe BVB 09 – Stories who we are. Jeweils an zehn Donnerstagen zeigt Sky die Doku exklusiv im deutschen Fernsehen auf Sky Sport Bundesliga 1. Auch redaktionell intensivieren der BVB und Sky die Zusammenarbeit. Um ein „besonders mediales Fan-Produkt“ zu kreieren, wie es in einer Mitteilung heißt, werden auch verstärkt Spieler und Offizielle des BVB in Sky Formate eingebunden. Zudem kann Sky zahlreiche Testspiele pro Saison ausstrahlen.

Neben der inhaltlichen Erweiterung des Sky-Programms kündigt der Pay-TV-Sender auch ein spezielles „Sky Fan-Angebot“ an, das aus dem Sky Supersport Ticket und einem Zugang zu BVB-TV besteht. Dieses Paket wird für eine Laufzeit von jeweils zwölf Monaten zum Preis von monatlich 19,99 Euro angeboten. Vermarktet wird das Sky Fan-Angebot über die digitalen Vertriebskanäle des Clubs. Außerdem kann Sky die Kooperation für verschiedene Kundenbindungsmaßnahmen nutzen, wie beispielsweise die „Fanbank". Sky Kunden können an jedem Spieltag einen Heimsieg-Besuch gewinnen und auf der Sky gebrandeten „Fanbank" direkt am Rasen das Spielgeschehen verfolgen. Zudem erhalten Sky Kunden die Möglichkeit, an der BVB Evonik Fußballakademie und Jugendakademie teilzunehmen.

„Mit dem BVB haben wir eine langfristige Partnerschaft vereinbart, die ihresgleichen sucht und durch die wir unser Programm für den BVB-Fan noch attraktiver gestalten können. Die Vielschichtigkeit der Vereinbarung bietet uns hier viele Möglichkeiten für ein bislang unerreichtes Fanerlebnis. Wir können künftig allen BVB-Fans unter unseren Kunden ein noch individuelleres Angebot machen. Mehr BVB als bei Sky steckt in keinem anderen Sender in Deutschland“, erklärt Hans Gabbe, Senior Vice President Sports Rights & Commercialization Sky Deutschland.

Carsten Cramer, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Borussia Dortmund, fügt an: „Es handelt sich bei dieser Partnerschaft wirklich um etwas völlig Neues, und wir beim BVB haben Spaß daran, einen solchen neuen, innovativen Weg gemeinsam mit Sky zu gehen. Wir freuen uns und sind ehrlich gesagt auch ein wenig stolz darauf, dass sich Sky als langjähriger TV-Partner der Bundesliga nun Borussia Dortmund für ein solches spannendes Projekt ausgesucht hat. Gemeinsam blicken wir nun den kommenden Jahren entgegen und freuen uns darauf, für BVB-Fans und Sky-Kunden attraktive Inhalte realisieren zu können."
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 20.09.2021 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]
 
Deutscher Frauenrat fordert Bundestagspräsidentin
Plenarsaal im Bundestag
Berlin (dpa) - Die Vorsitzende des Deutschen Frauenrates, Beate von Miquel, hat die SPD aufgefordert, eine […] (01)
Face Pay: In der Moskauer Metro braucht man weder Fahrkarte noch Smartphone
Die U-Bahn in Moskau wurde im Jahr 1935 erstmals in Betrieb genommen. Heute verfügt sie über ein […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.10.2021(Heute)
18.10.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News