sixx zeigt «Legacies» ab Mitte November

Den «The Vampire Diaries»-Ableger wird der Frauensender am Donnerstag senden.

Schon auf den Screenforce Days im Juni hatte sixx bekannt gegeben, im Spätherbst den «The Vampire Diaries»-Ableger «Legacies» zeigen zu wollen. Nun hat der Sender offenbar einen konkreten Programmplatz für die Produktion gefunden. Wie TV Wunschliste berichtet, startet sixx die Serie am Donnerstag, den 14. November, zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr.

Damit übernimmt die 16-teilige erste Staffel den aktuellen Sendeplatz von Charmed. Im Falle eines Quotenerfolgs müsste man sich bei sixx übrigens wenig Sorgen um Nachschub machen: In den USA läuft bereits eine zweite Staffel von Legacies beim Muttersender The CW, Staffel eins zeigte man in den Vereinigten Staaten bereits vor rund einem Jahr.

In der Serie geht es um die Schüler der „Salvatore School for the Young and Gifted“. Sie müssen gemeinsam Abenteuer bestehen und gegen Feinde kämpfen, schreibt sixx in der Serienbeschreibung. Gleichzeitig müssen sie mit den klassischen Problemen eines Teenagers zurechtkommen. Vampire Diaries-Serienschöpferin Julie Plec ist auch bei Legacies als Autorin und Produzentin dabei.
News / TV-News
20.10.2019 · 09:37 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
14.11.2019(Heute)
13.11.2019(Gestern)
12.11.2019(Di)
11.11.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News