Simone Schelberg sagt nach 15 Jahren Servus

Zum 1. Juni 2022 und damit nach 15 Jahren im Amt verabschiedet sich Simone Schelberg vom SWR.

Als Landessenderdirektorin für Rheinland-Pfalz verabschiedet sich Simone Schelberg nach 15 Jahren zum 1. Juni 2022 vom SWR. Der Sender stellt heraus, dass Schelberg stets herausragend professionell gearbeitet habe und auch ihr persönliches Engagement bei der Weiterentwicklung des Senders gewürdigt werden müsse. Sie soll das Haus exzellent aufgestellt haben und unter anderem hervorragende Managementqualitäten bewiesen haben.

Schelberg stehe beim SWR für Regionalität und Aktualität des öffentlich-rechtlichen Programms und sie habe mit ihrer Arbeit die Umsetzung digitaler Strukturen und Angebote sehr stark vorangetrieben. Nach Intenandt Kai Gniffke gebühre Simone Schelberg "Dank und Anerkennung für ihre herausragenden Leistungen für den Landessender und den SWR insgesamt sowie für ihr professionelles und persönliches Engagement.“

Nach 15 erfolgreichen Jahren wird sich Schelberg nun neuen beruflichen Aufgaben widmen, welche das sein sollen, darauf geht die bisherige Pressemitteilung nicht ein.
News / Köpfe
[quotenmeter.de] · 15.06.2021 · 15:20 Uhr
[0 Kommentare]
 

Schüsse und Messerstiche auf Baumarkt-Parkplatz in Berlin

Polizeieinsatz
Berlin (dpa) - Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Berlin-Wedding sind am späten Freitagnachmittag […] (04)

Marvel Avengers – Der Kampf geht mit der kommenden Erweiterung in die nächste Runde!

Square Enix freut sich bekannt zu gegeben, dass die Marvel’s Avengers -Erweiterung Black Panther – […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News