Show-Premiere: Klaas Heufer-Umlauf wurde hereingelegt

Klaas Heufer-Umlauf
© BANG Showbiz
Der Moderator feierte Premiere mit seiner neuen Late Night-Show. Dabei nutze ein Kollege jedoch die Chance, sich in die Show zu schummeln.

(BANG) - Klaas Heufer-Umlauf wurde im Rahmen seiner neuen Show von einem Kollegen hereingelegt.

Der Moderator hat aktuell wenig Grund zu jammern. Seine neue ProSieben-Show 'Late Night Berlin' feierte am Montag (12. März) Premiere. Ohne seinen TV-Partner Joko Winterscheidt konnte er zwar keinen Quotenknaller abliefern, aber mit 750.000 Zuschauern kann er sich durchaus sehen lassen. Und schon in der ersten Folge wurde bewusst: Nach 'Circus Halligalli' wird es in seiner eigenen Late Night-Show nun deutlich politischer. Nur einer kam dem 34-Jährigen dabei in die Quere: sein Freund und nun TV-Konkurrent Jan Böhmermann! Der ZDF-Moderator war zwar nicht als Gast eingeladen, buchte sich dafür aber kurzerhand in einen Werbeblock ein.

Der 'Neo Magazin Royal'-Moderator schloss sich für einen Werbespot mit einem Autovermieter zusammen. In dem Spot ist Böhmermann vor einem weißen Hintergrund zu sehen und sagt süffisant grinsend: ''Ich würde niemals eine Satiresendung im Privatfernsehen moderieren. Schon allein wegen dieser nervigen Werbeunterbrechung. Als Moderator hast du natürlich absolut keinen Einfluss darauf, was da für Werbespots laufen, wer darin auftritt und wofür geworben wird.'' Seinen Streich rundet Böhmermann ab mit den Worten: ''Ich würde mich niemals so verkaufen, denn glaubwürdige Satire funktioniert nur ohne Werbung. Da mache ich auch keine Ausnahme!'' Und in just diesem Moment tauchen Werbeplakate für den Autovermieter hinter dem Moderator auf. Klaas, der bisher selbst als Streichekönig bekannt war, hat sich bisher noch nicht zu der gelungenen Aktion seines Kollegen geäußert.

Deutsche Stars
13.03.2018 · 17:30 Uhr
[1 Kommentar]
 
Diese Woche
18.12.2018(Heute)
17.12.2018(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
 
Günstig auf klamm.de werben!
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×