Shailene Woodley: Klapphandy als 'soziales Experiment'

Shailene Woodley
Foto: BANG Showbiz
Die Schauspielerin ist stolz auf ihr Retro-Handy. Sie liebt es, ihr Umfeld mit dem Old School-Gerät zu provozieren.

(BANG) - Shailene Woodley benutzt immer noch ein Klapphandy.

Die Schauspielerin mag es gerne Old School. Obwohl sie auch ein Smartphone besitzt, mit dem sie Internetzugang hat, greift sie regelmäßig zu dem altmodischen Handy-Modell. ''Ich habe beides. Ich habe immer noch ein iPhone, weil es mit WLAN funktioniert und es einfacher ist, damit Textnachrichten zu schreiben. Aber ich habe auch ein Klapphandy und ich kommuniziere damit. Mein iPhone hat kein Datenvolumen'', erzählt Shailene.

Es mache ihr großen Spaß, damit Reaktionen von außen zu provozieren. ''Es ist tatsächlich ein wirklich gutes soziales Experiment, weil viele Leute es nicht wahrnehmen. Und es ist ein Grund für mich, zu sagen, dass ich deshalb ein Klapphandy wollte, weil wir einander nicht mehr wahrnehmen. Die Leute, die es sehen, sind geschockt. Ich meine, sie fragen mich sprichwörtlich 'Benutzt du ein Klapphandy?' Und ich sage 'Wie du siehst, tue ich das''', berichtet die 27-Jährige in der Show 'Jimmy Kimmel Live'.

Das Schreiben von SMS-Botschaften gestalte sich jedoch als viel zeitaufwendiger als etwa das Verfassen einer WhatsApp-Nachricht. ''Viele meiner Freunde haben kein iPhone. Samsung ist anscheinend auch ein Ding. Ich muss ihnen also auf dem Klapphandy schreiben... Ich benutze wieder [Abkürzungen wie LOL]'', plaudert die 'Big Little Lies'-Darstellerin aus.

Showbiz
16.07.2019 · 17:00 Uhr
[0 Kommentare]