New York (dpa) - Zu Beginn des Missbrauchsprozesses gegen Jeffrey Epsteins Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung sehr unterschiedliche Versionen über die Rolle der 59-Jährigen gezeichnet. Die Staatsanwaltschaft beschrieb Maxwell als «rechte Hand» des in höchsten ...

Kommentare

(3) knueppel · 30. November 2021
@1 Abgesehen davon, dass es nicht um ihn, sondern um seine "Gehilfin" geht, kann man für so etwas gar nicht genug "büßen".
(2) thrasea · 30. November 2021
@1 Oh, die Angeklagte ist höchst lebendig...
(1) thatsme · 30. November 2021
Man sollte Tote ruhen lassen, er hat sein verbrechen wohl gebüßt.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News