«Sex Lives of College Girls» geht bei HBO Max weiter

Bereits vor dem Finale der ersten Runde wollen die Verantwortlichen mehr Episoden.

Der Streamingdienst HBO Max startete Mitte November 2021 die erste Staffel von The Sex Lives of College Girls, die am Donnerstag mit zwei Episoden zu Ende geht. Die Geschichte geht allerdings weiter, denn die Programmplaner bei HBO Max wollen weitere Episoden und haben deshalb die Serie verlängert.

Die von Mindy Kaling und Justin Noble entwickelte Serie folgt vier College-Mitbewohnern, die am renommierten Essex College in New England ankommen. Die Mädchen, ein Bündel von Widersprüchen und Hormonen, sind zu gleichen Teilen liebenswert und ärgerlich, während sie ihr neues, freies Leben auf dem Campus ausleben.

"Mindy Kaling und Justin Noble haben eine Serie voller Herz, weiblicher Freundschaften und peinlicher Nacktpartys geschaffen und geschrieben", so Sarah Aubrey, Head of Original Content bei HBO Max. "Wir freuen uns sehr, dass diese witzige, ehrliche Darstellung des College-Lebens bei allen gut ankommt, egal ob sie im College Sex hatten oder nicht. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wohin sich diese einzigartig komplexen und doch sympathischen Charaktere als nächstes entwickeln werden."
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 08.12.2021 · 07:51 Uhr
[0 Kommentare]
 
Neue Impfkampagne: Was sie bezweckt und ob das hilft
Berlin (dpa) - Früher oder später wird sie wohl jeder bemerken. Wenn man durchs Fernsehen […] (01)
Dead by Daylight: Jigsaw kehrt für neuen Folianten zurück
Behaviour Interactive gibt bekannt, dass Foliant 10: SAW am 26. Januar im Archiv erscheinen wird. Dabei […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.01.2022(Heute)
25.01.2022(Gestern)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News