Serienkiller-Serie «The Reckoning»: Deutschlandstart im April

Das Thrillerdrama mit Aden Young und Sam Trammell feiert seine Deutschlandpremiere bei Sony AXN.

Der Schauplatz: Eine Vorstadt in Kalifornien. Die tragenden Figuren: Zwei Familienväter. Der Auslöser: Der Mord an einem Teenager. Davon ausgehend vermengt Emmy-Gewinner David Eick (Battlestar Galactica) die Genres Thriller und Drama, um von bizarrer Gewalt, Perversionen und Serienmorden zu erzählen. Intention von The Reckoning ist jedoch, Figuren und Situationen nicht nur in Schwarz und Weiß zu zeichnen.

Ob das den Verantwortlichen gelungen ist, zeigt sich ab Dienstag, den 14. April 2020, wöchentlich bei Sony AXN. Der Bezahlsender wird die zehnteilige Serie dann stets um 20.15 Uhr ausstrahlen. Darüber hinaus wird The Reckoning auf Abruf in den Mediatheken von Vodafone, Unitymedia, MagentaTV, Prime Video Channels sowie (in der Schweiz) bei Teleclub und UPC bereitgestellt.

Die Hauptrollen verkörpern Aden Young (Rectify) und Sam Trammell (True Blood). Weitere Rollen übernehmen Milly Aclock (Pine Gap), Paula Arundell (Gods of Egypt), Nic English (Crew Cut), Gloria Garayua (Dick and Jane), Diana Glenn (The Slap – Nur eine Ohrfeige), Laura Gordon (Secret City) und Simone Kessell (Pine Gap).
News / TV-News
13.02.2020 · 10:55 Uhr
[0 Kommentare]
 

Grundgesetzänderung für Bundestag-Notfalllösung?

Bundestag
Berlin (dpa) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) stößt mit Überlegungen für eine […] (12)

Robbie Williams bat Gott um Hilfe

Robbie Williams
(BANG) - Robbie Williams betete zu Gott, als er Coronavirus-Symptome entwickelte. Der 46-jährige Sänger […] (14)
 
 
Diese Woche
06.04.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News