Selena Gomez: Handelt ihre Single von Justin Bieber?

Selena Gomez
Foto: BANG Showbiz
Die Sängerin soll Justin Bieber auf ihrer neuen Single beschuldigen, deren Trennung zu schnell verarbeitet zu haben. Die Musikerin hatte den Sänger gedatet.

(BANG) - Selena Gomez soll Justin Bieber auf ihrer neuen Single beschuldigen, deren Trennung zu schnell verarbeitet zu haben.

Die 27-jährige Sängerin, die mit Justin jahrelang in einer On-Off-Beziehung war, scheint sich auf ihrem neuen 'Lose You To Love Me'-Track auf ihren Ex-Partner und dessen stürmische Romanze mit Hailey Baldwin zu beziehen. In ihrem neuen Song singt sie nämlich: ''Ich musste dich verlieren, um mich selbst zu finden.'' Und weiter heißt es in einem Vers: ''Nach zwei Monaten hast du uns ersetzt, als wenn es einfach gewesen wäre. Hast mich glauben lassen, dass ich es verdiene''.

Selena und Justin, die beide 25 Jahre alt sind, hatten sich zuletzt im März 2017 gedatet. Der Sänger verlobte sich nur wenige Monate nach der Trennung von Gomez mit Hailey. 2018 heiratete er schließlich seine große Liebe und es scheint so, als ob sich der Musiker auf die nächste Phase ihrer Beziehung freut.

Justin hatte vor Kurzem enthüllt, dass er sich darauf freut, eine Familie zu gründen.

Auf seinem Instagram-Account hatte erst vor kurzem ein Video eines Vaters geteilt, der mit seinem Kind spielt und kommentierte es mit den Worten: ''Das ist etwas, auf das ich mich freue :).'' Auch Hailey hatte zuvor verraten, dass sie sich darauf freut, ein glückliches Zuhause mit Justin zu schaffen.

Showbiz
23.10.2019 · 17:00 Uhr
[2 Kommentare]