Seehofer bekräftigt Pläne für Steuerentlastungen

München (dts) - CSU-Chef Horst Seehofer hat die Pläne der schwarz-gelben Koalition zu raschen Steuersenkungen bekräftigt. "Die sind vereinbart und die kommen", sagte der bayerische Ministerpräsident in München. Seehofer reagierte damit auf Äußerungen des künftigen Finanzministers Wolfgang Schäuble. Der Innenminister wollte sich gestern Abend im Rahmen der ARD-Sendung "Anne Will" nicht auf einen definitiven Termin für Steuersenkungen festzulegen. Der Koalitionsvertrag der designierten schwarz-gelben Regierung sieht ab 2011 Steuerentlastungen in Höhe von 24 Milliarden Euro vor.
DEU / Regierung / Koalition / Steuerpolitik
26.10.2009 · 11:20 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
16.07.2018(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙