Seebeben der Stärke 6,4 bei Kreta

Athen (dts) - In der Nähe der griechischen Urlaubsinsel Kreta hat sich am Dienstag ein Seebeben mittlerer Stärke ereignet. Geologen gaben zunächst eine Stärke von 6,2 bis 6,4 an. Diese Werte werden oft später korrigiert.

Das Beben ereignete sich um 12:24 Uhr Ortszeit (11:24 Uhr deutscher Zeit) etwa 30 Kilometer südöstlich der Insel. Berichte über Schäden oder Opfer lagen zunächst nicht vor. In sozialen Medien war von spürbaren Erschütterungen die Rede. Beben dieser Stärke können regelmäßig im Umkreis von bis zu 70 Kilometern Schäden anrichten.
Vermischtes / Griechenland / Natur / Unglücke / Erdbeben / Livemeldung
12.10.2021 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]
 
Kämpfe zwischen Taliban und Bewaffneten: Mindestens 16 Tote
Konflikt in Afghanistan
Kabul (dpa) - Bei Gefechten zwischen Taliban-Sicherheitskräften und einer Gruppe Bewaffneter sind in […] (00)
Weltweite Verbraucherumfrage zu nachhaltigen Produkten zum Weltklimagipfel
Ab dem 31. Oktober richten sich die Augen der Weltöffentlichkeit auf den Weltklimagipfel in Glasgow. Eine wichtige Komponente beim Kampf für reduzierte Klimaemission ist das Konsumverhalten der Verbraucher. […] (00)
 
 
Suchbegriff