SCHWIND Laser knacken die Zweitausender-Marke
Jubiläumsmodell AMARIS 1050RS in Ayrshire Augenklinik installiert

Professor Sathish Srinivasan, Gründer und Medizinischer Direktor der Ayrshire Augenklinik, Ayr, Schottland, freut sich, dass der AMARIS 1050RS in seiner Klinik eingesetzt wird
Kleinostheim, 12.10.2021 (PresseBox) - Das zweitausendste SCHWIND Lasersystem für die refraktive Hornhautchirurgie kommt in der Ayrshire Augenklinik in Ayr, Schottland zum Einsatz. Professor Sathish Srinivasan, Gründer und Medizinischer Direktor der privaten Augenklinik, freut sich, seine Patienten mit dem Jubiläumslaser behandeln zu können: „Ausschlaggebend für unsere Entscheidung waren die exzellenten Leistungsmerkmale, Sicherheitsfeatures und die guten Behandlungsergebnisse, die mit dem SCHWIND AMARIS erzielt und in zahlreichen wissenschaftlichen Publikationen veröffentlicht wurden. Mit dem AMARIS 1050RS werden wir bei unseren refraktiven Patienten in erster Linie das berührungslose TransPRK/SmartSurfACE Verfahren durchführen. Prof. Srinivasan ist ein international renommierter Augenchirurg mit langjähriger Erfahrung im Bereich Katarakt- und Hornhautchirurgie.

FemtoLASIK und TransPRK/SmartSurfACE vorne

Rund acht Millionen Behandlungen haben SCHWIND Anwender bisher mit Lasern der AMARIS Produktfamilie durchgeführt. Dabei steht mit vier Millionen Behandlungen die LASIK mit Femtosekundenlaser oder Mikrokeratom an erster Stelle. Sehr gefragt ist auch die TransPRK/SmartSurfACE Methode von SCHWIND. Sie kam bislang bei mehr als 1,9 Millionen Behandlungen zum Einsatz. Derzeit werden rund 30 Prozent aller Behandlungen mit dem SCHWIND AMARIS Excimer Laser als TransPRK/SmartSurfACE durchgeführt.

„Wir sind stolz darauf, die Wegmarke von 2.000 installierten Systemen geknackt zu haben“, sagt Geschäftsführer Rolf Schwind. „Dieser Meilenstein macht deutlich, dass unsere SCHWIND AMARIS Produktfamilie ein kontinuierliches Erfolgsmodell in der refraktiven Hornhautchirurgie ist und weltweit hoch im Kurs steht.“ Zwei Drittel der bislang weltweit installierten SCHWIND Laser tragen den Namen AMARIS. Der SCHWIND AMARIS Excimer Laser hat sich seit seiner Einführung 2007 als Impulsgeber im Markt etabliert und wird kontinuierlich weiterentwickelt. Die aus drei Modellen bestehende AMARIS Produktfamilie beeindruckt mit Repetitionsraten bis zu 1050 Hertz. Zu den zentralen Eigenschaften gehört ein hochentwickeltes Eyetracking, das Augenbewegungen in bis zu sieben Dimensionen in Raum und Zeit aktiv kompensiert. Auch bietet die AMARIS Technologie eine maßgeschneiderte Behandlungsplanung für ein sehr breites refraktives und therapeutisches Anwendungsspektrum, darunter beispielsweise PresbyMAX zur Behandlung von Alterssichtigkeit oder KPL zur Planung und Unterstützung von Hornhauttransplantationen. Mehr als 240 Veröffentlichungen von AMARIS Anwendern in Peer-Review-Publikationen untermauern die Erfolgsgeschichte der SCHWIND Excimer Laser Produktfamilie nachhaltig.
Medizintechnik
[pressebox.de] · 12.10.2021 · 17:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
Tödliches Verbrechen: Pflegekraft wegen Mordes vor Gericht
Oberlinhaus
Potsdam (dpa) - Eine Pflegekraft der diakonischen Einrichtung Oberlinhaus in Potsdam muss sich von heute […] (00)
Apex Legends Flucht – Die neue Legende Ash erhebt sich aus der Asche
EA und Respawn Entertainment veröffentlichen heute einen Gameplay-Trailer, der Spieler: innen alle neuen […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
27.10.2021(Heute)
26.10.2021(Gestern)
25.10.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News