News
 

Schwerer EU-Streit über Umschuldung Griechenlands

Brüssel (dpa) - Die Rettung von Schuldensünder Griechenland vor einer Staatspleite sorgt für schweren Streit in Europa. Beim Treffen der europäischen Finanzminister in Brüssel wurde deutlich, dass der Weg einer «sanften» Umschuldung für Griechenland umstritten ist. Einigkeit besteht nur darin, dass Athen schon im laufenden Jahr mehr sparen und Tafelsilber verkaufen muss. Nach monatelangen Spekulationen über eine nahende Umschuldung wird nun auch erstmals offiziell über eine mögliche Umstrukturierung des gigantischen griechischen Schuldenberges gesprochen.

EU / Finanzminister
17.05.2011 · 17:56 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen