News
 

Schweiz erlässt Haftbefehle gegen drei NRW-Steuerfahnder

Düsseldorf (dpa) - Die Schweizer Justiz hat Haftbefehle gegen drei nordrhein-westfälische Steuerfahnder wegen deren Ermittlungen gegen Steuerflüchtlinge erlassen. Die Finanzbeamten sollen im Februar 2010 am Ankauf einer CD mit Daten deutscher Bankkunden in der Schweiz beteiligt gewesen sein. Das NRW-Finanzministerium bestätigte einen Bericht der «Bild am Sonntag». Den Steuerfahndern wird von der Schweiz «nachrichtliche Wirtschaftsspionage» vorgeworfen. Bei einer Einreise riskieren sie eine Verhaftung.

Steuern / Schweiz
31.03.2012 · 11:29 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.04.2018(Heute)
24.04.2018(Gestern)
23.04.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen