Schweinegrippe-Welle in Deutschland

Berlin (dpa) - In Deutschland infizieren sich immer mehr Menschen mit der Schweinegrippe. Die Welle, die man für den Herbst erwartet habe, habe begonnen, heißt es vom Robert-Koch-Institut in Berlin. Die Fachleute schließen nicht aus, dass noch mehr Menschen sterben. Bislang sind hierzulande acht Todesfälle auf eine H1N1-Infektion zurückzuführen. Ende Oktober registrierte das RKI 3000 neue Schweinegrippefälle pro Woche. Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, hat sich auch Tennisprofi Tommy Haas angesteckt.
Gesundheit / Grippe
03.11.2009 · 01:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×