Schweinegrippe in Deutschland weiter auf dem Vormarsch

Berlin (dts) - Die sogenannte Schweinegrippe ist in der Bundesrepublik weiter auf dem Vormarsch. Bisher gebe es in Deutschland 29907 Fälle der Schweinegrippe, sagte ein Sprecher des Robert-Koch-Instituts in Berlin. Allein in der letzten Woche habe es 3057 neue Erkrankungen gegeben, in der Woche davor waren es noch 1860 neue Fälle. Besonders in Bayern und in Mecklenburg-Vorpommern würde die Zahl der Schweinegrippefälle zunehmen. Nach Aussage des Sprechers müsse man in Zukunft mit dem vermehrten Auftreten von schweren Krankheitsverläufen rechnen. Bisher sind in Deutschland sechs Menschen an den Folgen der Infektion gestorben.
DEU / Gesundheit / Schweinegrippe
02.11.2009 · 11:18 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙