Schwarz-roter Koalitionsvertrag unterschrieben

Erfurt (dpa) - Der Koalitionsvertrag von CDU und SPD in Thüringen ist besiegelt. Die Vereinbarung wurde in Erfurt von der neuen CDU- Landesvorsitzenden Christine Lieberknecht und SPD-Chef Christoph Matschie unterschrieben. Zuvor hatten Parteitage von CDU und SPD dem Vertrag zugestimmt. Bei der SPD gab es trotz Kritik 75 Prozent Zustimmung. Bei der CDU war das Votum einstimmig. Am Freitag soll Lieberknecht zur neuen Thüringer Ministerpräsidentin gewählt werden.
Koalition / Thüringen
27.10.2009 · 14:58 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙