Schwarz-Gelb will neue Ära

Berlin (dpa) - Die schwarz-gelbe Bundesregierung steht: Mit Steuersenkungen, einer neuen Gesundheitspolitik sowie einem «Schutzschirm für Arbeitnehmer» will die Koalition ihre Regierungsarbeit beginnen. Kanzlerin Merkel, FDP-Chef Westerwelle und CSU-Chef Seehofer sprachen von einem Aufbruch in eine neue Ära. Die Kanzlerin bestätigte die bereits in den Medien verbreitete Kabinettsliste. Baden-Württembergs Ministerpräsident Oettinger soll als neuer deutscher EU-Kommissar nach Brüssel gehen.
Parteien / Regierung
24.10.2009 · 13:49 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙