Schulze will Vernichtung von Waren stoppen

Berlin (dpa) - Umweltministerin Svenja Schulze will der Vernichtung von Produkten vor allem durch Online-Händler einen Riegel vorschieben. «Neuwertige Waren einfach wegschmeißen, einfach verbrennen, so kann man mit den Ressourcen nicht umgehen», sagte sie. Dies betreffe etwa Modeartikel oder Elektronik. Solche Waren könnten auch gespendet werden. Schulze sagte zugleich: Die Verbraucher müssten sich natürlich auch fragen, ob es für die Umwelt gut sei, viele Artikel zu bestellen und die Hälfte dann wieder zurückzusenden. Mit jedem dieser Artikel seien Belastungen für die Umwelt verbunden.

Einzelhandel / Umweltpolitik / Bundesregierung / Deutschland
12.02.2020 · 12:53 Uhr
[4 Kommentare]
 

Staatsanwaltschaft will Aufhebung der Immunität Ramelows

Bodo Ramelow
Erfurt (dpa) - Die Staatsanwaltschaft Erfurt hat die Aufhebung der Immunität von Thüringens […] (07)

Gabrielle Union entwickelt Showtime-Comedy

Bild: Quotenmeter Diese soll sich mit einem ersten Thema auseinandersetzen. Gabrielle Union und ihre […] (00)
 
 
Diese Woche
25.11.2020(Heute)
24.11.2020(Gestern)
23.11.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News