«Schredder-Affäre» in Österreich: Fünf Datenträger zerstört

Sebastian Kurz
Foto: Barbara Gindl/APA
Ex-Bundeskanzler Sebastian Kurz muss erklären, warum im Kanzleramt in Wien fünf Festplatten unter ungewöhnlichen Umständen geschreddert wurden.

Wien (dpa) - Zwei Monate vor der Nationalratswahl in Österreich gerät Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) überraschend in Erklärungsnot: Die Vernichtung von Datenträgern aus dem Kanzleramt unmittelbar vor dem drohenden Sturz seiner Regierung war umfangreicher als bisher angenommen.

Nach Informationen des Magazins «Falter» hat ein Mitarbeiter des Kanzleramts im Mai fünf statt nur eine Festplatte von einer externen Spezialfirma zerstören lassen, und nicht durch Experten des Hauses.

Es sei in der 25-jährigen Geschichte des Unternehmens noch nie passiert, dass jemand unter falschem Namen und mit solchem Aufwand Festplatten habe vernichten lassen, wurde der Geschäftsführer der Firma vom «Falter» am Dienstag zitiert.

Das Schreddern erfolgte wenige Tage nach Bekanntwerden des «Ibiza-Videos», das am 27. Mai zum Sturz der von Kurz geführten Regierung durch ein Misstrauensvotum im Parlament führte.

Es ist unklar, welche Daten auf den Festplatten waren. Die zeitliche Nähe zum Bekanntwerden des Videos, in dem Ex-Vizekanzler und Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache einer angeblichen russischen Oligarchen-Nichte wirtschaftliche Vorteile im Gegenzug für Spenden an die FPÖ in Aussicht stellt, hat zu Spekulationen geführt, die Vernichtung der Daten könne etwas mit dem Skandal zu tun haben.

Kurz, zurzeit auf einer Tour im kalifornischen Silicon Valley, hat dies zurückgewiesen. Die Vernichtung sensibler Daten angesichts der bevorstehenden Abwahl sei nicht anstößig, sondern ein normaler Vorgang.

Zum Zeitpunkt dieser Reaktion war allerdings erst vor einer einzigen Festplatte die Rede. Österreichs Kanzlerin Brigitte Bierlein erklärte, «die Löschung bestimmter sensibler, nicht dem Bundesarchivgesetz unterliegender Daten entspricht der üblichen Praxis bei Regierungswechseln.» Nichtsdestotrotz werde der Fall geprüft. Auch die Staatsanwaltschaft hat sich eingeschaltet.

Die politischen Gegner der ÖVP wittern Morgenluft und starten parlamentarische Anfragen. Die Sozialdemokraten und die liberalen Neos wollen unter anderem wissen, wer von der Datenvernichtung der Kanzleramtsdateien wusste. Die Neos-Abgeordnete Stephanie Krisper will von der aktuellen Übergangsregierung Auskunft gegen wie viele Personen ermittelt wird und wegen welcher Sachverhalte und Delikte.

Die SPÖ wiederum will von Kanzlerin Bierlein wissen, wer die Drucker verwendet hat, deren Festplatten zum Schreddern außer Haus gebracht wurden. Schließlich wird die Frage gestellt, ob Kurz und andere Kabinettsmitglieder ihre Handys mitgenommen oder zurückgegeben haben.

Ein am Dienstag vom «Falter» veröffentlichtes Video einer Überwachungskamera soll den Mitarbeiter des Kanzleramts zeigen, wie er höchst nervös die Festplatten in der Spezialfirma vernichten lässt. Dabei habe er auf dreimaligem Schreddern bestanden, sagte der Geschäftsführer der Firma dem «Falter».

Weil der Mann die Rechnung über 76,45 Euro nicht bezahlte und unter den angegebenen Daten nicht zu finden war, erstattete die Firma Anzeige wegen Betrugs. Schließlich wurde der Mann im Umfeld des Ex-Kanzlers aufgespürt.

Links zum Thema
Artikel des "Falter"
Regierung / Schredder-Affäre / Österreich / Datenträger / vernichtet / Ibiza-Video / Kanzleramt / Österreich
23.07.2019 · 15:46 Uhr
[0 Kommentare]

Top-Themen

20.08. 19:40 | (00) US-Vermögensverwalter sieht Wachstumspotenzial für Private Equity
20.08. 19:03 | (09) Nächster James-Bond-Film heißt «No Time To Die»
20.08. 19:02 | (07) US-Präsident Trump erneut Großvater geworden
20.08. 19:00 | (00) CDU-Digitalpolitiker will Computerspiel-Branche weiterhin fördern
20.08. 18:58 | (04) Das Ende eines explosiven Experiments
20.08. 18:50 | (03) Abiturienten erzielen immer bessere Noten
20.08. 18:14 | (03) Italiens Populisten-Allianz am Ende
20.08. 18:02 | (06) Roth pocht auf EU-Austrittsvertrag mit Großbritannien
20.08. 18:02 | (04) Brexit: Johnson beißt mit Änderungswünschen auf Granit
20.08. 17:56 | (20) Johnson beißt mit Änderungswünschen in Brüssel auf Granit
20.08. 17:55 | (09) DAX im Minus - Vonovia-Aktie lässt stark nach
20.08. 17:45 | (04) Brisante Lage auf Rettungsschiff vor Lampedusa
20.08. 17:39 | (00) «Du bist eine seltene Perle, ein Diener der Nation»
20.08. 17:32 | (04) Scholz will SPD-Doppelspitze mit Brandenburgerin Geywitz
20.08. 17:31 | (04) Herr Scholz findet Frau Geywitz - Vorentscheidung in SPD?
20.08. 17:25 | (29) Mord an 18-jähriger Maria: «Lass es uns heute machen»
20.08. 17:22 | (00) Verfassungsgericht billigt Mietpreisbremse
20.08. 17:14 | (02) JU-Chef kritisiert Debattenkultur von CDU
20.08. 16:58 | (04) Merkel:  Handeln beim Klima am Ende günstiger als Nichtstun
20.08. 16:56 | (06) Merkel in Island: «Toter» Gletscher Symbol des Klimawandels
20.08. 16:53 | (00) Syrische Rebellen ziehen sich zurück
20.08. 16:53 | (06) Kein Schutz für Wucher: Karlsruhe billigt Mietpreisbremse
20.08. 16:51 | (18) Russland und China kritisieren Marschflugkörper-Test der USA
20.08. 16:33 | (01) Italiens Ministerpräsident gibt seinen Rücktritt bekannt
20.08. 16:25 | (00) Italiens Ministerpräsident kündigt Rücktritt an
20.08. 16:22 | (03) Lage auf spanischem Rettungsschiff «außer Kontrolle»
20.08. 16:21 | (01) Regierung: 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht
20.08. 15:57 | (00) Italiens Regierungschef Conte kündigt Rücktritt an
20.08. 15:45 | (00) Italiens Regierungschef rechnet mit Salvini ab
20.08. 15:38 | (10) Sprengstoff-Plattform «xplosives.net» stillgelegt
20.08. 15:02 | (04) Übergriffe auf Polizisten, Rettungskräfte und Busfahrer
20.08. 14:42 | (06) Berti Vogts zweifelt Transfers des FC Bayern an
20.08. 14:17 | (07) Lungenkrank durch E-Zigaretten? US-Behörden prüfen
20.08. 14:13 | (09) Lungenkrank durch E-Zigaretten? US-Behörden werden aktiv
20.08. 14:09 | (00) Waldbrand auf Gran Canaria lässt nach
20.08. 14:07 | (01) Mobile Datenerfassung: Einsatzgebiete, Vorteile und Anforderungen
20.08. 14:04 | (02) Kretschmer schließt Minderheitsregierung unter seiner Führung aus
20.08. 14:01 | (01) Resistente Keime: FDP wirft Bundesregierung "Tatenlosigkeit" vor
20.08. 13:50 | (00) Kommandeur im Irak: Deutscher Abzug wäre schwerer Schlag
20.08. 13:45 | (01) Klara Geywitz: Potsdamer SPD-Strategin strebt nach mehr
20.08. 13:28 | (02) Bericht: Scholz bewirbt sich mit Klara Geywitz um SPD-Vorsitz
20.08. 13:22 | (01) EU-Ratspräsident verteidigt Backstop-Regelung
20.08. 13:05 | (00) Mr. Brexit auf Europatour
20.08. 12:55 | (00) Szenarien für den Ausgang der Regierungskrise in Rom
20.08. 12:47 | (02) Indische Raumsonde schwenkt in Mondumlaufbahn ein
20.08. 12:35 | (00) 209.000 Tonnen Seefisch aus Wildfang im Jahr 2016
20.08. 12:31 | (00) DAX legt am Mittag leicht zu - Anleger blicken auf Italien
20.08. 12:27 | (07) Nur noch jeder Vierte unterstützt Sanktionen gegen Russland
20.08. 12:15 | (00) Schöner Wohnen: Was die Koalitionsbeschlüsse Mietern bringen
20.08. 12:14 | (03) Bayer verkauft Tiergesundheitsgeschäft für 7,6 Milliarden US-Dollar
20.08. 11:57 | (02) SPD-Vorsitz: Niedersachsen-SPD unterstützt Pistorius und Köpping
20.08. 11:50 | (06) Özdemir blickt zuversichtlich in Zukunft des VfB Stuttgart
20.08. 11:48 | (07) Kramp-Karrenbauer im Irak
20.08. 11:42 | (04) FreshIndex: Mit dieser App wird das Mindesthaltbarkeitsdatum überflüssig
20.08. 11:40 | (01) Nach Aus von INF-Vertrag: US-Militär testet Marschflugkörper
20.08. 11:40 | (01) Hilfsorganisation: Berlin darf Anti-IS-Koalition nicht verlassen
20.08. 11:39 | (00) Großeinsatz der Polizei in neun Bundesländern - Cybercrime
20.08. 11:00 | (01) Steinmeier mahnt Religionsgemeinschaften zu mehr Friedensbemühungen
20.08. 10:29 | (03) Berliner CDU: Landesregierung will keinen Wohnungsneubau
20.08. 09:55 | (02) UN-Sondergesandte für Klimawandel lobt Fridays-for-Future
20.08. 09:53 | (03) Verfassungsgericht: Mietpreisbremse ist nicht verfassungswidrig
20.08. 09:49 | (00) Bundesverfassungsgericht billigt Mietpreisbremse
20.08. 09:42 | (01) Mann gerät in Panik und fällt aus Karussell - Lebensgefahr
20.08. 09:39 | (00) Karlsruhe weist Verfassungsbeschwerde gegen Mietpreisbremse zurück
20.08. 09:30 | (01) DAX startet leicht im Plus - Euro unter 1,11 US-Dollar
20.08. 09:14 | (03) Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube
20.08. 09:11 | (05) SPD-Abgeordnete fordern Hilfspaket für Not leidende Wälder
20.08. 08:52 | (01) Anstieg der Erwerbstätigkeit setzt sich fort
20.08. 08:42 | (04) Regierung räumt Probleme im Kampf gegen Produktfälschungen ein
20.08. 08:39 | (00) Treibhausgas F-318: Klima-Detektive auf der Suche nach unbekannten Quellen
20.08. 08:32 | (09) Für Gratisfahrten von Soldaten weitere Verhandlungen nötig
20.08. 08:24 | (00) Erzeugerpreise im Juli gestiegen
20.08. 08:23 | (02) Schauspielerpaar Haddock und Claflin gibt Ehe-Aus bekannt
20.08. 08:22 | (02) Schießerei vor Magdeburger Shisha-Bar - etliche Festnahmen
20.08. 08:20 | (01) Künast: Veggie-Day war "gute Idee"
20.08. 07:51 | (02) Union für Überwachung verschlüsselter Chats im Kampf gegen Terror
20.08. 07:40 | (04) Studie: Viele Kommunen drehen weiter an der Steuerschraube
20.08. 07:38 | (01) Feuerwehr befreit sieben Kinder aus Fahrstuhl
20.08. 07:28 | (00) Sorge um Qualität der Lehrer-Ausbildung in Sachsen-Anhalt
20.08. 07:11 | (01) DGB verlangt unbefristete Mietpreisbremse
20.08. 06:40 | (00) Bericht: Mindestens 13 Tote nach Busunglück in Laos
20.08. 06:39 | (02) Bundestagsabgeordneter Brunner will SPD-Chef werden
20.08. 06:35 | (01) Steinmeier eröffnet interreligiöses Treffen in Lindau
20.08. 05:00 | (03) Sozialverband VdK fürchtet Verzögerungen bei Grundrente
20.08. 05:00 | (03) Strategiepapier: Grüne fordern regionale "Mobilitätsgarantie"
20.08. 05:00 | (01) BKA stellt immer mehr Polizisten für Personenschutz ab
20.08. 04:52 | (01) Syrische Truppen dringen in Rebellenstadt ein
20.08. 03:45 | (01) Merkel trifft skandinavische Regierungschefs in Island
20.08. 02:56 | (03) «Trittbrettfahrerinnen gesucht» - Speeddating bei der Müllabfuhr
20.08. 02:00 | (05) Bauernverband gegen Verbot von Glyphosat
20.08. 01:02 | (00) Wohnhaus mit selbst gebastelter Bombe gesprengt? Prozess
20.08. 01:01 | (01) Machtpoker in Rom: Conte gibt Erklärung ab
20.08. 01:00 | (02) Bauern gegen Begrenzung der Tierzucht fürs Klima
20.08. 00:14 | (01) El Salvador: Wegen Abtreibung angeklagte Frau freigesprochen
20.08. 00:11 | (06) Platzeck spürt "eigentümliche Stimmung" vor Wahl in Brandenburg
20.08. 00:10 | (00) Nach Mord an schwangerer Maria auf Usedom - Prozess
20.08. 00:07 | (01) Deutscher Handel mit Schweinefleisch geht zurück
20.08. 00:00 | (02) INSA: SPD und Grüne legen zu - Union verliert
19.08. 22:55 | (09) Brief an Tusk: Johnson wirbt für Brexit-Nachverhandlungen
19.08. 22:51 | (02) Kramp-Karrenbauer setzt Reise im Irak fort
123
...
102
103
104