Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Olaf Scholz will Vereinen, die heute noch Frauen die Mitgliedschaft verwehren, die Gemeinnützigkeit und die damit verbundenen finanziellen Vorteile streichen. «Wir ändern gerade das Gemeinnützigkeitsrecht», sagte der SPD-Politiker der «Bild am Sonntag». «Vereine, ...

Kommentare

(8) Mehlwurmle · 10. November um 21:51
Konsequenterweise müsste man dann allen Vereinen die Gemeinnützigkeit entziehen, die nicht für alle Menschen offen sind. Das dürfte dann deutlich über´s Ziel hinausschiessen.
(7) LordRoscommon · 10. November um 19:45
Was ist mit Frauenchören, die als e.V. organisiert sind, was mit den Landfrauen, dem Deutschen Hausfrauenbund? Von den Frauenhäusern, die nämlich auch Vereine sind, noch gar nicht zu reden? Wenn da nur einseitig Männer diskriminiert werden sollen, wird sich das Bundesverfassungsgericht darum kümmern müssen. Der Glaube, dass es für Frauen besser wird, wenn man nur Männer schlechter stellt, ist ein Irrglaube.
(6) Joywalle · 10. November um 18:17
Also wenn Herr Scholz für so etwas Zeit hat, dann scheint es sonst ja nichts Nennenswertes zu tun zu geben.
(5) Krooni · 10. November um 17:38
man sieht ja in der Film- bzw. Gamingbranche, wie gut virtue signaling funktioniert. Politiker spielen mit so einem Schwachsinn kruden Parteien in die Hände und wundern sich wieso sie Wählerstimmen verlieren
(4) raffaela · 10. November um 17:14
Wenn das die einzigen Probleme sind, die unsere Regierung derzeit hat, ist ja alles in Ordnung. Ich fühle mich als Frau keineswegs diskriminiert, nur weil ein Hasenzuchtverein nur Männer in ihren Reihen versammelt. Mann oh Mann! Irgendwie kann man auch alles übertreiben. Damit holt man keine Wähler vom Hocker.
(3) driverman · 10. November um 17:04
Dann aber andersrum genauso, also reine Frauenvereine die Männern die Mitgliedschaft verwehren können dann ja wohl auch nicht gemeinnützig sein.
(2) michifritscher · 10. November um 17:03
Gilt das dann auch für reine Frauenverein?! Probleme haben die...
(1) UweGernsheim · 10. November um 17:03
dann würde also jeder Männergesangverein die Gemeinnützigkeit verlieren. Gilt das gleich auch für Frauengesangvereine??? Irgendwie kommt mir das nicht wirklich durchdacht vor; man zeigt halt, dass man etwas tut – ob sinnvoll oder nicht ist eine ganz andere Frage!
 
Diese Woche
11.12.2019(Heute)
10.12.2019(Gestern)
09.12.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News