Berlin (dpa) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat einen «Marshall-Plan» für den Wiederaufbau der kriegszerstörten Ukraine gefordert. Ihn habe bei seinem Besuch in Kiew in der vergangenen Woche manches an die Bilder deutscher Städte nach dem Zweiten Weltkrieg erinnert, sagte der SPD-Politiker. Bei einer ...

Kommentare

(3) O.Ton · 22. Juni um 19:48
Aber Iwan der Putin-Oligarch soll schwerstens Reparationen finanzieren. Grüsse an Alisher Usmanov <link>
(2) Huckleberry · 22. Juni um 19:10
...der Marshall-Plan nach dem 2.Weltkrieg basierte auf ganz anderen Grundlagen!!!!!
(1) testpilot58 · 22. Juni um 18:30
Damit die Korruption weiter blüht und Millionen raus geschmissen werden. Klärt dieses doch erst mal!
 
Suchbegriff

Diese Woche
05.07.2022(Heute)
04.07.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News