Scholz: Impfpass als Eintrittskarte für Restaurant "vertretbar"

Berlin (dts) - Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) hält es für möglich, dass der gelbe Impfpass bis auf Weiteres als Zugangsberechtigung für Geimpfte dient. Es wäre zwar "schön, bis Sommer ein EU-weites Impfzertifikat hinzubekommen", sagte der SPD-Kanzlerkandidat den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. "Sollte das nicht hinhauen, finde ich es aber auch vertretbar, die gelbe Impfpappe als Eintrittskarte für Restaurant, Kino oder Konzert vorzuzeigen", sagte Scholz.

Politik / DEU / Gesundheit
04.05.2021 · 01:00 Uhr
[4 Kommentare]
 

Demonstranten in Kolumbien greifen Kongress an

Proteste in Kolumbien
Bogotá (dpa) - Bei den Protesten in Kolumbien ist es vor allem in der Hauptstadt Bogotá wieder zu […] (04)

Gamescom findet dieses Jahr nur digital statt

Die Gamescom wird auch dieses Mal coronabedingt nur im Netz stattfinden. Vorausgegangen war die […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.05.2021(Heute)
05.05.2021(Gestern)
04.05.2021(Di)
03.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News