Berlin (dpa) - Mehrere Monate hat DAZN seine treuesten Kunden hingehalten - und sie jetzt mit einem fast verdoppelten Preis geschockt. Der Internet-Sportsender erhöht seine Preise auch für Bestandskunden deutlich und verschickt von diesem Freitag an entsprechende Nachrichten an jenen Teil der ...

Kommentare

(21) rak09 · 02. Juli um 03:05
@ 14 / 15 sorry sollte heissen 39 / nach einem Jahr mehr! Ist auch für mich ok kann nun sehen was ich will, gehe ich zum Spiel kostet eins schon so viel eher mehr. Selbst die Amas kosten schon 7 Euro und mehr. Also rechnet es sich. Was schlecht ist: Die Umstellung Wow Ticket über Telekom geht noch nicht / DAZN funzt! Werde heute noch mal telefonieren!
(20) ELUTE · 01. Juli um 23:50
Eine schöne Prämie auszahlen. Im Gegensatz dazu aber bei missleistungen (Pauls, sogenannte Schwalben oder schiedsrichterbeschimpfungen) auch einen harten geldabzug einführen. Dann würden sicherlich auch die Kosten für die Übertragungen nicht so in abzockender Höhe sein.
(19) ELUTE · 01. Juli um 23:47
Ich war früher mal sehr Fußball interessiert. Das hat sich leider geändert. Besonders der profifußball hat nichts mehr mit Sport zu tun. Es ist weitläufig gesehen irgendwie nur ein millionenpoker und an moderner menschenhandel, bei dem autonormalbürger nur schlecht werden kann. Bezahlter leistungssport ja. Aber irgendwie anders aufgebaut. Meine Idee wäre insbesondere beim Fußball folgendes: ein gutes grundgehalt zahlen und dann für besondere Leistungen (gute torvorlagen od. selbst erz. Tore)...
(18) Fromm · 01. Juli um 22:08
I N F L A T I O N, auch hier.
(17) Shoppingqueen · 01. Juli um 18:33
Der Sport - insbesondere der Fußball - gräbt sich sein eigenes Grab. Es wird immer mehr verlangt und immer kleinteiliger ausgeschrieben. Darauf habe ich schon lange kein Bock mehr. Seit es "Alle Spiele - alle Tore" nicht mehr gibt bin ich raus.
(16) wimola · 01. Juli um 15:30
@14) ... und ab dem 13. Monat 48 € monatlich.
(15) Marc · 01. Juli um 15:28
@9 Hier scheint @14 recht zu haben: "Kunden, die sich bis zum 31. August für das Angebot entscheiden, bekommen das Paket aus WOW Live-Sport, DAZN und MagentaSport für die Dauer der Mindest­ver­trags­lauf­zeit zum Monats­preis von 39 Euro. Ab September erhöht sich die Grund­gebühr im ersten Jahr auf monat­lich 45 Euro. Nach Ablauf der ersten zwölf Monate werden für die MegaSport Option gene­rell 48 Euro pro Monat berechnet." Quelle: <link>
(14) gunty · 01. Juli um 15:06
@9 - die 39€ sind im Monat!
(13) Marc · 01. Juli um 14:57
@11 Wie @12 schreibt gab es das mal...und damals musste deutlich weniger bezahlt werden. Das Problem ist eben, dass es nicht mehrere Anbieter gibt, die das Selbe anbieten und somit in Konkurrenz treten, sondern einfach die einzelnen Stücke vom Kuchen aufgeteilt werden...und kein anderer genau das Stück bekommt, was sich ein Anbieter gesichert hat.
(12) Pontius · 01. Juli um 14:42
@10 Der Anbieter hieß früher Premiere bzw. Sky - das hat sich auch nicht so recht durchgesetzt. Jetzt würde es sich einige sicher zurückwünschen...
(11) Grizzlybaer · 01. Juli um 14:35
@10 Wer würde garantieren, dass dieser eine Anbieter, dann nicht die Preise drastisch erhöht. Dann kann man gar keine Spiele mehr schauen.
(10) Marc · 01. Juli um 14:32
Gut 80€ im Monat für das Komplettpaket im Normalpreis ist schon heftig. Und hier ist das Kartellamt tatsächlich mitschuldig dran, denn die haben darauf gepocht, dass kein Anbieter alles übertragen darf...dumm nur, wenn das vorhersehbar nach hinten losgeht. Wenn man einen Anbieter hätte, der 30-40€ verlangt und dann alle Spiele anbietet, wäre das wohl für viele OK, aber so...voll gegen die Wand am fahren.
(9) rak09 · 01. Juli um 13:52
Sorry aber ist mir egal habe seid gestern Magenta mega Sport mit Dazn plus 1+2 Wow Sport Magentasport für 39,00 im Jahr super neues Angebot! für 1 Jahr danach teurer aber kündbar
(8) Wesie · 01. Juli um 13:14
@5 + @7: Richtig. Vor allem die großen Vereine bekommen einfach zu viel ab vom Kuchen. Jammern aber schön medienwirksam am lautesten von allen. Da muss der deutsche Fußball eben damit leben, dass sich immer mehr Bürger abwenden. Selbst viele ehem. Hardocore-Fans kenne ich, die die Schnauze gestrichen voll haben... in erster Linie wegen der Preisentwicklung (Sky, Eintrittsgelder,...). Da passen die DAZN-Spinner nun mit ihrer Anhebung ins Bild... Und wie gesagt: Es gibt ja Alternativen!
(7) Grizzlybaer · 01. Juli um 13:10
@5 Da sind sie aber selber schuld. Die Fans zahlen immer mehr, damit sich Verein, aber vor allem die Spieler und ihre Berater, immer mehr verdienen. Nicht mit mir.
(6) Wesie · 01. Juli um 13:09
@5: Und?
(5) storabird · 01. Juli um 13:01
@1@2@3@4 In Deutschland scheint man alles günstig oder sogar gratis haben zu vollen. Im Ausland müssen die Fans noch mehr bezahlen als in Deutschland.
(4) DetausDo · 01. Juli um 12:41
Da rückt die "Sportschau" wieder mehr in den Focus.
(3) Wesie · 01. Juli um 11:48
Was für Halsabschneider! Spart euch das Geld! Alle Partien, die dort übertragen werden, sind auch im Netz zu sehen. Und das in bester Qualität. Man muss nur wissen, wo man suchen muss. Und die paar Euro für ein gutes VPN ist es mir Wert.
(2) Grizzlybaer · 01. Juli um 11:33
@1 Da kann ich dir nur zustimmen.
(1) andreas17 · 01. Juli um 11:30
ein grund mehr es nicht zu nutzen.
 
Suchbegriff

Diese Woche
17.08.2022(Heute)
16.08.2022(Gestern)
15.08.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News