Schnelltest-Ergebnisse werden künftig in der Warn-App angezeigt

Berlin (dts) - Nutzer der Corona-Warn-App haben künftig die Möglichkeit, sich das Ergebnis eines Schnelltests bei einem der beteiligten Schnelltest-Anbieter direkt in der App anzeigen zu lassen. "Zum Start der Schnelltestintegration beteiligen sich acht Partner, darunter das Bundeskanzleramt, das Bayerische Rote Kreuz, dm-drogerie markt, Doctorbox, EcoCare, die Healthcare Marke von Ecolog Deutschland GmbH (unter anderem Lidl), Huber Health Care, das Ministerium für Bildung und Kultur Saarland und testbuchen/No-Q", heißt es in der Mitteilung zur aktuellen App-Version. Ein negatives Test-Ergebnis soll für 48 Stunden in der App angezeigt werden, ein positiver Test wird in der App angezeigt, bis der Nutzer das Ergebnis teilt.

"So soll sichergestellt werden, dass Nutzer andere so schnell wie möglich warnen, um eine mögliche Infektionskette schnell zu unterbrechen", heißt es in der Mitteilung der App-Entwickler.
Politik / DEU / Gesundheit
02.05.2021 · 19:49 Uhr
[6 Kommentare]
 

Afghanistan: Großteil der Ortskräfte will nach Deutschland

Afghanische Ortskräfte
Berlin (dpa) - Mit dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan will die große Mehrheit der einheimischen […] (04)

Hades könnte bald auf die PlayStation 4 kommen

Mit einem so großen Erfolg von Hades hatten wahrscheinlich die Wenigsten gerechnet. Auf PC und Switch ist […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
19.05.2021(Heute)
18.05.2021(Gestern)
17.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News