• Rocket Companies-Aktie nach Bilanz deutlich stärker • Reddit-Kommentare gaben zusätzlichen Antrieb • Experten rechnen nicht mit weiteren Kurssteigerungen Rocket Companies-Aktie nach überzeugenden Zahlen mit Kurssprung Während Ende Januar mit GameStop und AMC erstmals zuvor geshortete Aktien ...

Kommentare

(6) lameass · 10. März um 11:55
Wenn man das Finanzwidget auf der Startseite aktiviert hat, sieht man die finanzbusiness Artikel trotzdem.
(5) michifritscher · 08. März um 23:34
@4: Ah, danke für den Hinweis! Das habe ich bislang tatsächlich noch nicht gesehen.
(4) thrasea · 08. März um 22:34
@1 Das kannst du bei allen Quellen ganz einfach selbst machen. Einfach auf News-Ansicht konfigurieren klicken, bei Finanznews das Häkchen vor finanzbusiness.de entfernen.
(3) Marc · 08. März um 22:24
Zocker, überall Zocker :P
(2) michifritscher · 08. März um 12:23
Vor allem dass die in keinster Weise markiert sind ist für mich nichts anderes als Verarsche - und könnte auch rechtlich problematisch sein. Naja, ich werde mir wohl mittels Webfilter helfen.
(1) michifritscher · 08. März um 12:22
Weil man bei den eigentlich betreffenden "News" nicht kommentieren kann: Kann man die scheiß Weiterleitung auf finanzbusiness (die dann meist "Premiumartikel" sind, also man eh nicht lesen kann) endlich mal rausschmeißen? Diese nerven - und der dadurch entstehende Ärger kann auch nicht durch die paar Groschen kompensiert werden, die klamm da anscheinend bekommt (URL-Teil: "?utm_campaign=klamm.de&utm_so urce=traffic_deals&utm_medium= rss")