Damaskus (dpa) - Die Hungerkrise im Bürgerkriegsland Syrien droht sich wegen einer monatelangen Dürre weiter zu verschlimmern. Die UN-Landwirtschaftsorganisation FAO rechnet in dieser Saison im Vergleich zum Vorjahr mit einer «deutlich geringeren» Ernte von Weizen, dem wichtigsten ...

Kommentare

(3) Iceman2004_9 · 19. Juni um 14:31
Die Folge der Klimaerwärmung.
(2) Mafalda · 19. Juni um 10:08
@1 Was genau können die hungernden Menschen dafür, dass sie in von Assad kontrollierten Gebieten leben? Alle Menschen sind gleich und allen sollte geholfen werden.
(1) Dackelmann · 19. Juni um 08:45
Die Gebiete die von Assad kontrolliert werden können ja bei den Russen um humanitäre Hilfe bitten den anderen sollte der Rest der Welt helfen falls es nötig wird.
 
Suchbegriff

Diese Woche
29.07.2021(Heute)
28.07.2021(Gestern)
27.07.2021(Di)
26.07.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News