Schlappe für Orban: Ungarns Opposition gewinnt Kommunalwahl

Bürgermeisterwahl in Budapest
Foto: Zoltan Balogh/MTI/AP/dpa
Gergely Karacsony, der siegreiche Kandidat der Opposition, nach der Bürgermeisterwahl in Budapest.

Budapest (dpa) - Die Opposition in Ungarn hat bei den landesweiten Kommunalwahlen einen unerwarteten Sieg erzielt. Ihr Kandidat, der Soziologe Gergely Karacsony, wurde Oberbürgermeister von Budapest und löst den bisherigen Amtsinhaber Istvan Tarlos von der rechts-nationalen Regierungspartei Fidesz ab.

Die Opposition sicherte sich darüber hinaus eine satte Mehrheit im Stadtrat von Budapest und erzwang in sieben Großstädten einen Machtwechsel. Für den ungarischen Ministerpräsidenten und Fidesz-Chef Viktor Orban stellt dies eine herbe Niederlage dar.

Karacsony gewann in Budapest mit 50,1 Prozent der Stimmen, wie die Nationale Wahlkommission nach vollständiger Auszählung der Stimmen am Montag mitteilte. Gegen Tarlos, der auf 44,1 Prozent der Stimmen kam, setzte er sich deutlicher durch als erwartet. Die Meinungsforscher hatten zuletzt einen knappen Vorsprung des Fidesz-Mannes oder einen Gleichstand vorausgesagt.

Kandidaten der Opposition siegten außerdem bei den Bürgermeisterwahlen in 14 von 23 Budapester Stadtbezirken. Bisher hatte die Fidesz-Partei 17 Bezirksbürgermeister gestellt. Im Stadtrat von Budapest, der nicht direkt gewählt wird, hat die Opposition 18 und Fidesz 14 Mandate. Bisher hatte die Orban-Partei in dem Gremium eine klare Mehrheit.

Die Opposition war diesmal in breiten Bündnissen angetreten, die von links bis rechts reichten und Teile der Zivilgesellschaft einschlossen. Karacsony kommt beispielsweise aus der kleinen grün-liberalen Partei Dialog für Ungarn (PM). 2014 wurde er mit Unterstützung der Sozialisten (MSZP) zum Bürgermeister des Budapester Bezirks Zuglo gewählt.

Über Budapest hinaus waren Oppositionsbündnisse in mehreren Großstädten des Landes erfolgreich. Ihre Kandidaten besiegten unter anderen in Pecs, Miskolc, Szombathely und Eger die jeweiligen amtierenden Fidesz-Bürgermeister. In den ländlichen Gemeinden setzten sich wiederum die Kandidaten des Regierungslagers oder Unabhängige durch. Die Wahlbeteiligung betrug 48,6 Prozent und war damit um 4,3 Prozentpunkte höher als vor fünf Jahren.

In seiner ersten Rede in der Wahlnacht sprach Karacsony von einem «historischer Sieg für Budapest». Die Bürger würden «sich nun ihre Stadt von der Macht (der Orban-Regierung) zurückholen». Seine Verwaltung werde auf eine «transparente, solidarische und grüne Stadt» hinarbeiten.

Für das Regierungslager war der Wahlausgang eine kalte Dusche. Ministerpräsident Orban wandte sich an seine Anhänger, um die Tragweite herunterzuspielen. «Der Fidesz ist weiterhin die stärkste politische Kraft in Ungarn», sagte er mit Blick auf die Ergebnisse in den ländlichen Gebieten.

Kommentatoren führten den Erfolg der Opposition auf ihr geeintes Auftreten zurück. Der Prozess der Auswahl der gemeinsamen Kandidaten sei von vernünftigen Kompromissen bestimmt gewesen, teilweise mit Vorwahlen unter den Oppositionsanhängern, schrieb das Internet-Portal «index.hu» am Montag. «Der Mythos von der Unbesiegbarkeit des Systems Orban ist dahin», hieß es weiter.

Die Tage vor der Wahl waren zudem überschattet vom Sex-Skandal um den Fidesz-Bürgermeister der westungarischen Stadt Györ, Zsolt Borkai. Ein anonymer Blogger hatte Video-Clips von einer Sex-Orgie auf einer Luxusjacht veröffentlicht, auf denen Borkai beim Geschlechtsverkehr mit einer mutmaßlichen Prostituierten zu sehen ist. Der verheiratete Familienvater gewann am Sonntag dennoch die Wahl in seiner Stadt, wenn auch nur mit einem knappen Vorsprung von anderthalb Prozentpunkten.

Der Ausgang der ungarischen Kommunalwahl sei «ein Grund zur Freude und Hoffnung auf politische Veränderungen in Ungarn», schrieb Manuel Sarrazin, der Osteuropa-Sprecher der Grünen im Bundestag. Der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig gratulierte Karacsony zum Wahlsieg. Er freue sich «auf die gemeinsame Zusammenarbeit», schrieb der österreichische Sozialdemokrat auf seiner Facebook-Seite.

Wahlen / Kommunen / Regierung / Kommunalwahl / Viktor Orban / Schlappe / Niederlage / OpposITION / Ungarn
14.10.2019 · 14:11 Uhr
[12 Kommentare]
Hier siehst Du die HOT 100 News, die in den letzten 14 Tagen am heißesten diskutiert wurden. Hier geht's zu den meistgelesenen News.

Top-Themen

21.02. 22:59 | (115) Durchbruch in Thüringen: Vereinbarung für Ramelow-Wahl
21.02. 19:42 | (76) Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima
15.02. 20:39 | (76) Bunter Protest in Dresden gegen Neonazis
27.02. 23:03 | (66) Coronavirus breitet sich in Deutschland aus
18.02. 22:28 | (64) Tauziehen um Zeitpunkt für Neuwahlen in Thüringen
15.02. 05:28 | (57) CDU-Vorsitz: Merz prescht vor - Brinkhaus fordert Demut
19.02. 21:18 | (55) Thüringen: Parteien verhandeln über Neuwahl
20.02. 16:14 | (52) Rundfunkbeitrag: Kommission empfiehlt 18,36 Euro ab 2021
20.02. 21:35 | (48) Rassistischer Anschlag in Hanau: Deutscher tötet 10 Menschen
22.02. 09:03 | (46) Pro Natur: In Erlangen sind Schottergärten ab jetzt verboten
17.02. 23:25 | (42) Ramelow will Lieberknecht als Übergangs-Ministerpräsidentin
23.02. 23:22 | (39) Wahltriumph für Rot-Grün in Hamburg
24.02. 07:43 | (37) Bundestagspräsident beklagt überbordenden Sozialstaat
20.02. 20:51 | (37) Trumps Mann in Berlin wechselt nach Washington
16.02. 17:39 | (35) Politologe sieht NRW-Grüne auf dem Weg zur Volkspartei
24.02. 21:25 | (34) Immer mehr Sperrzonen und immer mehr Tote in Italien
24.02. 00:57 | (34) Coronavirus-Verdacht: Züge aus Italien am Brenner angehalten
26.02. 16:31 | (32) Hotel auf Teneriffa bleibt abgeriegelt
17.02. 14:29 | (32) Studie zu Krankenversicherung - Auf einem oder zwei Beinen?
23.02. 19:59 | (30) Fridays for Future stellt Forderungen an neue Regierung in Hamburg
18.02. 18:34 | (30) Norbert Röttgen: «Es geht um Positionierung der CDU»
16.02. 10:27 | (30) Grüne wollen härteren Kurs gegen Alkoholmissbrauch
14.02. 16:39 | (30) Vorstoß für Tempo 130 auf Autobahnen scheitert im Bundesrat
13.02. 18:59 | (29) Bund hat seit Finanzkrise 195 Milliarden Euro Zinsen gespart
24.02. 23:18 | (28) Auto fährt in Nordhessen in Karnevalsumzug - 30 Verletzte
27.02. 17:12 | (27) Länder dürfen Referendarinnen bei Gericht Kopftuch verbieten
13.02. 12:04 | (27) Kipping sieht gute Chancen für Mitte-links-Regierung im Bund
13.02. 22:55 | (27) Kanzler Merz? Noch zu früh für «Aktion Abendsonne»
23.02. 18:55 | (26) Zehntausend bei Trauerzug in Hanau
23.02. 20:21 | (26) Bernd Lucke freut sich über AfD-Wahlschlappe in Hamburg
17.02. 16:43 | (26) 22-jähriger Raser nach Autorennen wegen Mordes verurteilt
13.02. 06:49 | (26) Kinderkriegen kann zu Kettenreaktion führen
24.02. 23:17 | (25) FDP nur mit einer Abgeordneten in Hamburgischer Bürgerschaft
24.02. 08:32 | (25) Göring-Eckardt sieht Grüne als "Anker für viele Menschen"
21.02. 18:48 | (25) AfD plant Gründung einer "Stiftung Medientest"
22.02. 10:23 | (24) Nur jeder Fünfte für Merkel-Kandidatur für weitere Amtszeit
20.02. 19:42 | (24) Politikwissenschaftler: "Hetze ist Lizenz für Anschläge"
20.02. 15:38 | (24) AfD nach Anschlag von Hanau in der Kritik
13.02. 21:25 | (24) Sars-CoV-2: Erster Patient in Bayern entlassen
24.02. 15:32 | (23) Mutmaßlicher Clan-Patient: Schutz kostete rund 900.000 Euro
25.02. 18:26 | (23) EC-Karten: Deutsche zahlen mehr und mehr kontaktlos
13.02. 20:22 | (23) Tesla bekommt Zulassung für vorzeitigen Baubeginn in Brandenburg
22.02. 16:44 | (22) Ranking: Deutschland bei Tabakkontrolle abgehängt
20.02. 11:11 | (22) AfD-Fraktionschefs nach Gewalttat von Hanau "fassungslos"
26.02. 15:56 | (21) Lösung im Streit um Abstandsregel für Windräder rückt näher
13.02. 13:59 | (21) Ramelow lehnt Expertenregierung für Thüringen ab
25.02. 18:16 | (20) Lindner räumt Fehler im Umgang mit Thüringen-Wahl ein
22.02. 15:22 | (20) Bundesweite Umfrage: AfD verliert nach Hanau an Zuspruch
25.02. 11:57 | (19) CDU vor Kampfabstimmung um künftigen Vorsitz
22.02. 17:18 | (19) Gegenwind aus Berlin für CDU-Kooperation mit Linken
20.02. 04:47 | (19) Hartz-IV-Rückforderungen kosten Jobcenter Millionensummen
13.02. 16:21 | (19) Putins neue Verfassung: Künftig «Oberster Herrscher»?
16.02. 15:49 | (19) Ex-SAP-Chef Kagermann: "Verbrenner wird es noch lange geben"
15.02. 17:26 | (19) Wahleklat bringt in Erfurt Tausende auf die Straße
25.02. 16:43 | (18) Hamburgs CDU sucht nach der Wahlschlappe ihre neue Rolle
23.02. 18:02 | (18) ARD/Infratest: SPD bei Hamburg-Wahl stärkste Kraft draußen
19.02. 16:13 | (18) Mehr als eine Million Senioren sollen Grundrente bekommen
16.02. 15:39 | (18) Sachsen-Anhalt: AfD-Äußerungen von CDU-Politiker haben Konsequenzen
26.02. 17:52 | (17) Karlsruher Verfassungsrichter erlauben Sterbehilfe
26.02. 17:57 | (17) Gesundheitsminister sieht Deutschland am Beginn einer Epidemie
25.02. 19:26 | (17) Fakes nach Volkmarsen: Wie sich Falschnachrichten verbreiten
25.02. 19:22 | (17) Söder: «Ohne die CSU kann keiner Kanzlerkandidat werden»
23.02. 16:19 | (17) CDU-Kooperation mit Linker in Thüringen - Bundes-CDU dagegen
24.02. 13:45 | (17) Rosenmontagszüge rollen - Klare Kante gegen Rechts
23.02. 22:03 | (17) AfD laut neuen Hochrechnungen doch über 5-Prozent-Hürde in Hamburg
18.02. 13:39 | (17) Grünen-Politiker bekennen sich zu Rodungen auf Tesla-Gelände
15.02. 07:32 | (17) BDA-Präsident: "AfD schadet Deutschland"
15.02. 17:09 | (17) FDP fürchtet Klagewelle gegen Tesla-Fabrik in Brandenburg
13.02. 09:06 | (17) Grüne schließen Koalition mit Merz-CDU nicht aus
23.02. 20:51 | (16) Neue ARD-Hochrechnung sieht AfD in Hamburg bei 5,1 Prozent
21.02. 19:32 | (16) Nach Hanau-Anschlag: Polizei zeigt bundesweit mehr Präsenz
19.02. 20:09 | (16) Real-Käufer kündigt harte Restrukturierung an
13.02. 20:42 | (16) Carsten Maschmeyer ist an Hautkrebs erkrankt
27.02. 12:03 | (15) Virologe mahnt Regierung zu Maßnahmen gegen Coronavirus-Ausbreitung
25.02. 18:15 | (15) EU erwartet «sehr schwierige» Verhandlungen mit Briten
22.02. 00:00 | (15) Altmaier dringt in Brandbrief auf Ausnahmen von Bon-Pflicht
19.02. 22:41 | (15) Nach Kavala-Freispruch in Türkei: Ermittlung gegen Richter
19.02. 17:05 | (15) London regelt Einwanderung neu: die «Klügsten und Besten»
17.02. 13:31 | (15) Migrationsforscher beklagt Desinteresse an Fehlern im Islam
13.02. 14:21 | (15) Kritiker wollen Masern-Impfpflicht in Karlsruhe stoppen
26.02. 21:19 | (14) Aschermittwoch im Schatten von Hanau und CDU-Krise
25.02. 23:13 | (14) Italien-Rückkehrer in Deutschland mit Coronavirus infiziert
26.02. 07:21 | (14) Europäische Handelskammer: Coronavirus-Folgen werden unterschätzt
25.02. 22:17 | (14) US-Börsen brechen unter Virus-Angst ein - Gold jetzt auch infiziert
24.02. 19:23 | (14) Auch Friedrich Merz will CDU-Chef werden
23.02. 11:34 | (14) Karnevalszüge in mehreren Städten wegen Unwetter abgesagt
22.02. 11:44 | (14) Forsa: Nach Morden von Hanau sinkt AfD bundesweit auf 9 Prozent
14.02. 18:18 | (14) Eurojackpot-Gewinner hat sich noch nicht gemeldet
13.02. 19:13 | (14) Steinmeier warnt vor «Zerstörung der Demokratie von innen»
25.02. 19:25 | (13) Palliativmediziner kritisiert derzeitige Gesetzeslage zur Sterbehilfe
23.02. 16:45 | (13) Stuntman «Mad Mike» stirbt in selbstgebauter Rakete
23.02. 23:16 | (13) Vorläufiges Ergebnis: AfD und FDP in Hamburger Bürgerschaft
24.02. 00:23 | (13) Weil warnt SPD vor zu großer Annäherung an Grüne und Linke
22.02. 18:35 | (13) 6000 bei Demo gegen Hass in Hanau - Grüne wollen Aktionsplan
21.02. 17:26 | (13) Nach Kritik an Klinik: Mutmaßliches Clan-Mitglied reist aus
21.02. 17:15 | (13) Moskau will laut US-Geheimdiensten Trumps Wahlsieg sichern
23.02. 18:13 | (13) ARD und ZDF prognostizieren Wahl-Debakel für AfD in Hamburg
22.02. 15:34 | (13) Ziemiak: Bundes-CDU gegen Wahl von Ramelow als Ministerpräsident
19.02. 19:47 | (13) Serbien will keine Pflegekräfte mehr nach Deutschland schicken
19.02. 11:52 | (13) RTL: Keine Vor-Ort-Berichterstattung bei F1-Rennen in Vietnam
1
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News