RTL will nun Schlagersänger verkuppeln. Das ist das Konzept der neuen Sendung «Schlager sucht Liebe», die bis auf diesen Aspekt nicht wirklich Neues zu bieten hat. „Wir sind alle gestört, aber geil“: Mit diesen philosophischen Worten von einem Tim-Toupet-Song beginnt Schlager sucht Liebe auf eine ...

Kommentare

(2) ircrixx · 17. Juni um 03:19
Man könnte ja eine der guten alten Vinylplatten hernehmen und das Ganze umtiteln in "Scheibe sucht Loch".
(1) storabird · 17. Juni um 00:21
Das wird auch die x-te Kuppelshow sein die ich mir nicht anschauen werde.