Yibin (dpa) - Eine schienenlose und autonome Straßenbahn ist in Südwestchina in Betrieb genommen worden. Die Stadtbahn in Yibin in der Provinz Sichuan folgt einer eigenen Spur auf der Straße und fährt auf Gummirädern. Elektrisch betrieben erreicht die Bahn eine Geschwindigkeit von bis zu 70 ...

Kommentare

(9) Chris1986 · 08. Dezember 2019
@6 Den BER hat man auch einfach mal gebaut (ist ja Steuergeld, da muss man nicht so genau auf die Planung achten). Den Verschwender haben sie dann noch mit Applaus in den Ruhestand verabschiedet anstatt ihn zur Verantwortung zu ziehen.
(8) commerz · 08. Dezember 2019
hier würde es Jahr dauern bis man alle rechtlichen Fragen geklärt hat, und erst danach ...
(7) Volker40 · 08. Dezember 2019
Hoffen wir einmal das es besser Funktioniert als in Frankreich
(6) Grizzlybaer · 08. Dezember 2019
Das ist der Unterschied zwischen China und Deutschland. In China wird einfach gebaut, bei uns wird darüber geredet und verhandelt!
(5) Marc · 07. Dezember 2019
Innovation...leider hier durch Regeln und Gesetze oft verboten.
(4) mimalau · 07. Dezember 2019
Und wann kommt diese Bahn nach Deutschland. Innovation Made in Germany ist ja nicht mehr so angesagt.
(3) ircrixx · 07. Dezember 2019
Das haben sie sich wohl bei der Modelleisenbahn abgeschaut, da gibts so was schon lang, nämlich das Faller Car-System.
(2) daniel_san · 07. Dezember 2019
Das wäre viel zu simpel für Deutschland. Da müssen aufwändig Schienen verlegt werden und eine Person das 'autonome' Fahrzeug beaufsichtigen. Man könnte sonst ja auch einfach schnell mal die Strecke ändern und mit Anwohnern Ärger benommen, vielleicht müsste man sogar die Haltestelle verlegen können und Fahrpläne sowie Fahrzeiten anpassen. Das ist zu creapy für Deutschland!
(1) flapper · 07. Dezember 2019
Gummiboot
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News