Scheuer: Pkw-Maut-Betreiber haben keinen Entschädigungsanspruch

Berlin (dts) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) sieht keine Grundlage für Entschädigungsansprüche der Betreiberfirmen nach Kündigung des Vertrags zur Erhebung der gescheiterten Pkw-Maut. Das geht aus einem Brief Scheuers an den Vorsitzenden der FDP-Bundestagsfraktion, Christian Lindner, mit einer entsprechenden Stellungnahme des Bundesverkehrsministeriums hervor, wie das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben) berichtet. Darin heißt es, "dass nach dem Betreibervertrag gar kein Entschädigungsanspruch besteht, wenn neben ordnungspolitischen Gründen weitere, den Betreiberparteien anzulastende Kündigungsgründe bestehen. Dies ist vorliegend der Fall."

Scheuer reagiert damit auf ein Gutachten, das die FDP im Bundestag Ende August vorgelegt hatte. Darin heißt es, die Eintrittswahrscheinlichkeit des Risikos, dass der Europäische Gerichtshof die Maut stoppe, sei "nicht lediglich gering" gewesen. Die für diesen Fall im Vertrag zur Maut-Erhebung vorgesehene weitreichende Entschädigung des Auftragnehmers sei "als unüblich einzustufen". In der Stellungnahme Scheuers Ministeriums werden die Regelungen zur außerordentlichen Kündigung durch den Auftraggeber dagegen als "angemessen und üblich" verteidigt. Weiter heißt es, die Betreiberparteien hätten "auch im Falle einer Kündigung allein aus ordnungspolitischen Gründen gerade keinen Anspruch auf den über die gesamte Vertragslaufzeit kalkulierten Gewinn". Der Verkehrsminister hatte Ende Juni erklärt, es gebe drei Gründe für die Kündigung der Maut-Verträge. Er verwies auf Ordnungs- und Europarecht - gemeint ist damit die Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes -, auf schlechte Leistungen der Auftragnehmer sowie die vermeintliche Tatsache, dass die vorgesehenen Betreiberfirmen angeblich noch nach Vertragskündigung Unteraufträge vergeben hätten. Die Opposition will mit einem Untersuchungsausschuss weitere Aufklärung in Sachen Pkw-Maut erreichen. Zurzeit laufen Gespräche über einen möglichen Untersuchungsauftrag eines solchen Gremiums.
Politik / DEU / Straßenverkehr
14.09.2019 · 05:00 Uhr
[4 Kommentare]

Top-Themen

27.10. 21:44 | (02) JU-Chef Kuban: "Bundes-CDU hat die falschen Themen gesetzt"
27.10. 21:05 | (10) Höcke: "Jetzt wollen wir regieren"
27.10. 20:54 | (01) Linke siegt in Thüringen - aber keine Regierung in Sicht
27.10. 20:50 | (06) Bluttat bei Wien - Frau und Kind erstochen
27.10. 20:49 | (02) Demo: Zehntausende in Katalonien für die Einheit Spaniens
27.10. 20:24 | (05) Verheerende Waldbrände wüten weiter in Kalifornien
27.10. 20:15 | (43) Trump verkündet Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi
27.10. 19:59 | (00) Mohring:  Wahlergebnis verlangt nach neuen Antworten
27.10. 19:59 | (10) Thüringen-Wahl: CDU-Politiker ruft zu Gesprächen mit Linkspartei auf
27.10. 19:54 | (02) 1. Bundesliga: Gladbach wieder an Tabellenspitze
27.10. 19:42 | (03) Migranten in einem Kühllastwagen in Calais entdeckt
27.10. 19:37 | (02) Maas will Libyen-Gipfel in Berlin noch in diesem Jahr
27.10. 19:11 | (01) Hohe Beteiligung bei Präsidentenwahl in Argentinien
27.10. 18:51 | (15) Höcke: AfD nach Wahlerfolg auf Weg zur Volkspartei
27.10. 18:47 | (01) Linke-Chef Riexinger:  Ramelow hat klaren Regierungsauftrag
27.10. 18:42 | (09) Hochrechnungen: AfD liegt in Thüringen auf Platz zwei
27.10. 18:35 | (04) Ramelow sieht klaren Auftrag für Regierungsbildung in Thüringen
27.10. 18:33 | (00) Erneut Proteste im Irak: 63 Menschen sterben
27.10. 18:28 | (01) CDU-Wirtschaftsrat fordert Ende des "Weiter-so" in der GroKo
27.10. 18:09 | (05) Linke gewinnt nach Prognosen in Thüringen - AfD verdoppelt
27.10. 18:05 | (10) Prognosen von ARD und ZDF: Linke in Thüringen stärkste Kraft
27.10. 18:01 | (12) ARD/Infratest-Prognose: Linke in Thüringen stärkste Kraft
27.10. 18:00 | (01) Koalitionsstreit in Syrien-Politik sorgt für heftige Kritik
27.10. 17:53 | (01) Irakischer Geheimdienst ermittelte Al-Bagdadis Standort
27.10. 17:51 | (00) Kiesewetter: AKKs Syrien-Vorschlag "verdient jede Unterstützung"
27.10. 17:50 | (06) Ministerium: Wilke-Fleisch möglicherweise in Fertigprodukten
27.10. 17:28 | (03) Trumps Triumph: Der gefürchtetste Terrorist der Welt ist tot
27.10. 17:24 | (10) 1. Bundesliga: Augsburg verhindert Wolfsburgs Tabellenführung
27.10. 17:11 | (03) Thüringen: Wahlbeteiligung von 2014 schon übertroffen
27.10. 16:52 | (02) SPD-Stichwahl: Walter-Borjans will Scholz in Finanzpolitik stellen
27.10. 16:49 | (01) Herbstliche Zeiten: Temperaturen in Deutschland gehen zurück
27.10. 16:47 | (01) Syrische Kurden feiern Tod Al-Bagdadis
27.10. 16:45 | (04) Russland zweifelt an US-Operation gegen IS-Anführer Al-Bagdadi
27.10. 16:25 | (11) Johnson kämpft um Mehrheit für Neuwahl in Großbritannien
27.10. 16:13 | (10) Energie aus Wellenkraft erschließen: Neues Testprojekt in der Nordsee gestartet
27.10. 15:51 | (11) IG-BCE-Chef warnt vor Klimapolitik zulasten der Industrie
27.10. 15:50 | (01) Merkel und Erdogan telefonieren zu Lage in Syrien
27.10. 15:38 | (05) Telekom will Wachstum von Magenta TV ankurbeln
27.10. 15:34 | (08) Huawei-Streit: CDU-Wirtschaftspolitiker kritisiert Merkel
27.10. 15:32 | (04) SPD entscheidet Vorsitzsuche in Stichwahl
27.10. 15:27 | (02) 2. Bundesliga: Nürnberg und Regensburg trennen sich 1: 1
27.10. 15:22 | (00) Hohe Beteiligung bei Landtagswahl in Thüringen
27.10. 14:36 | (04) Trump verkündet Tötung von IS-Anführer al-Baghdadi
27.10. 14:21 | (03) US-Präsident: IS-Anführer al-Baghdadi in Syrien getötet
27.10. 14:16 | (19) Deutsche zählen in Sachen Wohlbefinden zur Spitzengruppe
27.10. 14:01 | (13) Röttgen kritisiert Maas' Auftritt in Türkei als peinlich
27.10. 13:52 | (05) Merkel spricht mit Erdogan über Syrien-Konflikt
27.10. 13:44 | (00) Höhere Wahlbeteiligung bei Landtagswahl in Thüringen
27.10. 13:41 | (04) Wahlbeteiligung in Thüringen am Mittag bei 31,2 Prozent
27.10. 13:29 | (02) Wirtschaftsstaatssekretär Bareiß: Maas schadet deutschen Interessen
27.10. 13:03 | (08) SPD-Vorsitz: Stegner will vorerst keine Wahlempfehlung abgeben
27.10. 12:46 | (03) Bischöfe öffnen sich für Priesterweihe von Verheirateten
27.10. 12:43 | (01) Wanderer aus Hessen stürzt in der Schweiz in den Tod
27.10. 12:28 | (04) Bericht: Bund erzielt auch 2019 hohen Milliardenüberschuss
27.10. 12:00 | (02) Wahl in Argentinien gestartet
27.10. 11:56 | (07) Thüringens Ministerpräsident ruft zur Wahl auf
27.10. 11:52 | (04) Sea-Eye:  «Alan-Kurdi»-Crew bei Rettung von Libyern bedroht
27.10. 11:46 | (04) Mehrere Tote und Verletzte nach Schüssen bei Party in Texas
27.10. 11:30 | (06) Kinderreiche Familien häufiger von Armut bedroht
27.10. 11:21 | (01) Was man über die Wahl wissen muss
27.10. 11:09 | (01) GAIA-X: Karliczek lobt Engagement der deutschen Wirtschaft
27.10. 10:53 | (00) Gantz beginnt Gespräche zur Regierungsbildung in Israel
27.10. 10:37 | (06) 600 Personen in Lkws und Transportern nach Deutschland geschleust
27.10. 09:55 | (13) Röttgen kritisiert Maas-Auftritt in Ankara
27.10. 09:46 | (22) Kampf gegen Plastikmüll: Filterzigaretten-Verbot gefordert
27.10. 09:40 | (02) Chiles Präsident tauscht sein komplettes Kabinett aus
27.10. 09:33 | (37) Uhren um 1 Stunde zurückgestellt: Es ist wieder Winterzeit
27.10. 09:21 | (01) Altmaier will mit europäischer Datencloud Gaia-X Start-ups stärken
27.10. 08:59 | (15) Vater rast gegen Baum - Frau und vierjähriger Sohn sterben
27.10. 08:45 | (04) Zwei Motorradfahrer prallen gegen Traktor - beide sofort tot
27.10. 08:38 | (00) US-Medien: IS-Anführer al-Baghdadi angeblich in Syrien getötet
27.10. 08:33 | (00) US-Berichte über Tod von IS-Anführer Al-Bagdadi
27.10. 08:21 | (39) Achtlos weggeworfen, ein globales Problem: Filterzigaretten
27.10. 08:20 | (00) Landtagswahl in Thüringen hat begonnen
27.10. 08:20 | (00) Landtagswahl in Thüringen gestartet
27.10. 08:00 | (05) Paul McCartney: "Wir wollen weiter mit Europa verbunden sein"
27.10. 06:50 | (09) Mutter und Sohn sterben bei Unfall - Vater rast gegen Baum
27.10. 05:51 | (05) Bericht: US-Militär greift IS-Führer Al-Bagdadi in Syrien an
123
...
100101
102
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News