News
 

Schavan: Frühe Hilfen gegen Schulabbruch

Berlin (dpa) - Bildungsministerin Annette Schavan will lerngefährdete Jugendliche in eine Lehre vermitteln. Das Kabinett billigte in Berlin zusammen mit dem Berufsbildungsbericht 2010 ein entsprechendes Hilfsprojekt. Dabei sollen betroffene Schüler von der siebten Klasse an durch Bildungslotsen begleitet werden. Hintergrund sind die Klagen der Wirtschaft über die mangelnde Ausbildungsreife vieler Jugendlicher und die Probleme der Arbeitsagenturen bei ihrer Vermittlung.
Bildung / Arbeitsmarkt / Kabinett
28.04.2010 · 14:53 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen