Schalke bestätigt Zufluss von 25,5 Millionen Euro

Gelsenkirchen (dpa) - Der finanziell angeschlagene Fußball- Bundesligist FC Schalke 04 erhält 25,5 Millionen Euro frisches Geld. Die Gelsenkirchener haben dazu eine Vereinbarung geschlossen. Vertragspartner sind der Club, die Stadion-Beteiligungsgesellschaft, die Gesellschaft für Energie und Wirtschaft und ein «bedeutendes nationales Kreditinstitut». Das Geschäft stelle einen wichtigen Baustein für die Neuordnung der Vereinsfinanzen dar, hieß es in einer Mitteilung.
Fußball / Bundesliga / Schalke
29.10.2009 · 14:56 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.07.2018(Heute)
18.07.2018(Gestern)
17.07.2018(Di)
16.07.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙