News
 

Schäuble will offenbar im Steuerstreit vermitteln

Berlin (dts) - Nach den Auseinandersetzungen zwischen Union und FDP wegen der geplanten Steuersenkungen will Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) nun offenbar vermitteln. Wie das Magazin "Focus" berichtet, appelliert Schäuble in einem Brief an die Regierungsfraktionen, die schon für 2010 geplanten Erleichterungen rasch zu verabschieden, und verspricht: "So, wie wir es im Koalitionsvertrag vereinbart haben, wollen wir in der laufenden Legislaturperiode weitere strukturelle Verbesserungen im Steuersystem vornehmen und Bürger sowie Wirtschaft im Rahmen des Möglichen weiter entlasten." Zuvor hatte Schäuble noch beschieden, dass weitergehende Reformen finanziell nicht zu stemmen seien.
DEU / Koalition / Steuerpolitik
14.11.2009 · 08:39 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen