Berlin (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) sieht eine atmosphärische Veränderung im Bundestag, seit die AfD dort vertreten ist. Die Debatten seien durch die AfD-Bundestagsabgeordneten "lebhafter, gelegentlich auch aggressiver" geworden, sagte Schäuble dem "Spiegel" in seiner ...

Kommentare

(1) dicker36 · 20. September um 15:31
Na ja, kein Wunder mit einer Vielzahl von Stammtischpolitikern ist der Ton schon etwas rauer, leider sind aber die Debatten nicht konstruktiver.
 
Diese Woche
23.10.2019(Heute)
22.10.2019(Gestern)
21.10.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News