Schäuble ruft Abgeordnete zur Impfung auf

Berlin (dts) - Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Abgeordneten des Bundestages "dringend" dazu aufgerufen, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Das berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Freitagsausgabe) unter Berufung auf ein Schreiben des CDU-Politikers an die Parlamentarier. Demnach werden sich die Abgeordneten ab kommenden Montag im Paul-Löbe-Haus des Bundestages impfen lassen können.

Dafür sei extra ein Terminbuchungssystem eingerichtet worden, heißt es in dem Schreiben. Abgeordnete gehörten als Mitglieder des Verfassungsorgans Bundestag zur Impfgruppe mit erhöhter Priorität. Er hoffe sehr, "dass wir mit diesem Impfangebot einen wichtigen Schritt zur Normalisierung unserer parlamentarischen Arbeit tun können, die ja in besonderer Weise auch auf persönliche Kontakte angewiesen ist", so Schäuble weiter. Deswegen bitte er "dringend darum, dass Angebot anzunehmen, soweit Sie noch nicht geimpft sind", so der Bundestagspräsident.
Politik / DEU / Gesundheit
29.04.2021 · 14:31 Uhr
[5 Kommentare]
 

Grundwasser gefährdet: Bierbrauende Mönche verhindern Ausweitung eines Kalksteinbruchs

Das Leben der Trappistenmönche ist klar geregelt und unterteilt sich hauptsächlich in Beten, Lesen und […] (03)

Constantin Film gibt neue Kinostarttermine bekannt

Der Hauptverband deutscher Filmtheater möchte alle Kinos wieder zum 1. Juli geöffnet sehen. Daher stellt […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
18.05.2021(Heute)
17.05.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News