Berlin (dpa) - Die Corona-Krise hat ein riesiges Loch in die Staatskassen gerissen - die Bundesregierung ist aber optimistisch, dass das Schlimmste auch finanziell bald überstanden ist. Wegen der erst langsam abflauenden dritten Corona-Welle müssen Bund, Länder und Kommunen in diesem Jahr zwar mit ...

Kommentare

(5) Shoagh12 · 12. Mai um 21:06
ich hätte gedacht daß das der "Depp von den Roten" erst in 2 Jahren feststellt ...
(4) Pontius · 12. Mai um 18:09
@3 Die FDP hätte das Geld ja erst recht nicht ;-)
(3) Wasweissdennich · 12. Mai um 16:44
@2 die FDP hätte Besseres mit Geld vor als solche Taschen zu füllen
(2) Pontius · 12. Mai um 16:38
@1 Die FDP hätte die Tasche sicher schon gefüllt ;-)
(1) Wasweissdennich · 12. Mai um 16:20
in dieser Tasche bewahrt der Scholz üblicherweise die Steuereinahmen auf
 
Suchbegriff