(BANG) - Disney wirft Scarlett Johansson "Herzlosigkeit" vor. Die 'Black Widow'-Darstellerin sorgte für großes Aufsehen, als sie ihren Arbeitgeber verklagte, weil dieser den Marvel-Blockbuster auf Disney Plus veröffentlichte. Ihr Vertrag habe dagegen vorgesehen, dass der Streifen exklusiv im Kino ...

Kommentare

(1) Philonous · 31. Juli um 10:00
Das Muster eine herzlosen Konzerns wirft langjährig als Oxfam-Botschafterin tätigen Johansson "Herzlosigkeit" vor? Wir pervers kann man eigentlich sein?
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News