Saudi Aramco: Ölriese auf Börsenkurs

von Redaktion €uro am Sonntag

Als erster Handelstag an der Börse in Saudi-Arabien sei der 11. Dezember festgelegt worden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters unter Bezug auf informierte Kreise. Die Präsentationen bei potenziellen Investoren sollen am 18. November beginnen, am 5. Dezember soll der Preis für die Aktien festgelegt werden.

Eine offizielle Stellungnahme von Saudi Aramco gab es dazu nicht. Erst am Sonntag hatte das Unternehmen nach mehreren Verzögerungen von der saudischen Börsenaufsicht CMA die Genehmigung erhalten. Das Königreich Saudi-Arabien will nun laut den Insidern zunächst zwei Prozent des Ölgiganten am Aktienmarkt platzieren.

Mit einem möglichen Emissionsvolumen von 20 bis 40 Milliarden Dollar könnte es den bisherigen Rekordhalter Alibaba (25 Milliarden Dollar 2014) übertreffen. Dass der Konzern allerdings zwei Billionen Dollar wert sein soll, wird im Markt bezweifelt. 1,5 Billionen gilt als realistischer. Die Schätzungen der Analysten gehen weit auseinander, sie liegen zwischen 1,2 und über zwei Billionen Dollar.


___________________________

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 10.11.2019 · 08:00 Uhr
[2 Kommentare]
 
Diese Woche
12.11.2019(Heute)
11.11.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News