Sat.1 baut den Vormittag um

Ab der kommenden Woche kehrt Zugriff Berlin – Team Römer ermittelt ins Programm zurück.

Sat.1 sieht offenbar Handlungsbedarf, was den Nachlauf nach dem überaus erfolgreichen Sat.1-Frühstücksfernsehen betrifft. Schon ab dem kommenden Montag, 9. August, wird nach der Morning-Show die Doppelfolge Mein dunkles Geheimnis, die derzeit noch für auf dem 11-Uhr-Sendeplatz programmiert ist, direkt ab 10:00 Uhr zu sehen sein. Der Lead-Out bleibt der gleiche, es folgt Anwälte im Einsatz bis zur Mittagszeit.

Ab 12:00 Uhr kehrt dann Zugriff Berlin – Team Römer ermittelt ins Programm zurück. Die Show verdrängt somit indirekt Die Ruhrpottwoche, die nur noch bis Freitag nach dem Frühstücksfernsehen zu sehen sein wird. Bernd Röber, der ehemalige Staatsanwalt bei Richterin Barbara Salesch ist dann immer in Doppelfolgen zu sehen. Allerdings handelt es sich hierbei nicht um neue Folgen, sondern um Wiederholungen der im Herbst 2020 ausgestrahlten 20 Episoden, die am Vorabend ab 18:30 Uhr liefen.

Ob mit der Scripted-Reality-Serie die Quoten einen Anstieg erhalten, ist allerdings fraglich. Denn schon die Erstausstrahlungen von Zugriff Berlin ergatterten nur magere Werte. Im Schnitt schalteten damals nur 0,97 Millionen Zuschauer ab drei Jahren ein, was einem Marktanteil von 5,3 Prozent entsprach. Noch schlechter lief es beim Umworbenen Publikum, denn hier verzeichnete Sat.1 im Mittel nur 0,22 Millionen. Der Zielgruppenanteil belief sich auf schwache 5,5 Prozent.
News / TV-News
[quotenmeter.de] · 03.08.2021 · 16:31 Uhr
[4 Kommentare]
 

FBI sucht vermisste Gabby in Wyoming

Fall Gabby Petito
North Port (dpa) - Im mysteriösen Fall der in den USA vermissten Gabby Petito geht die Suche nach der 22- […] (00)

Die Diplomatin sticht deutlich aus dem Primetime-Programm hervor

Der Thriller ließ die Programme der restlichen Sender klar hinter sich. Das Erste überzeugte bereits zuvor […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
20.09.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News