Sarkozy soll heute aus Krankenhaus entlassen werden

Paris (dts) - Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy soll heute wieder aus dem Krankenhaus "Val-de-Grâce" entlassen werden. Das berichtet die französische Zeitung "Le Monde" unter Berufung auf einen Regierungssprecher. Sarkozy hatte gestern beim Joggen einen Schwächeanfall erlitten und wurde umgehend in das Pariser Krankenhaus eingewiesen. Wie ein Regierungssprecher mitteilte, seien alle medizinischen Untersuchungen ohne Befund geblieben und die Ergebnisse hätten Normalbereich gelegen.
Frankreich / Politiker / Gesundheit
27.07.2009 · 08:57 Uhr
[0 Kommentare]
 
 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 🗙