SAP: Besser als erwartet

Das Betriebsergebnis der Walldorfer stieg im zweiten Quartal währungsbereinigt um sieben Prozent auf 1,96 Milliarden Euro, meldete der DAX-Konzern. Die operative Marge kletterte um 1,6 Prozentpunkte auf 28,9 Prozent. Während die Cloud­-Erlöse von April bis Juni um 18 Prozent zulegten, gab das traditionelle Softwarelizenzgeschäft um 18 Prozent nach. Am Ende reichte es zu einem leichten Plus des Konzernumsatzes um ein Prozent auf 6,74 Milliarden Euro.

Analysten hatten 6,61 Milliarden erwartet. Der SAP-Vorstand bestätigte die Prognose für das Gesamtjahr. Weitere ­Details zum Quartal will SAP am 27. Juli bekannt geben. (Redaktion €uro am Sonntag)


_______________________

Standardwerte
[finanzen.net] · 11.07.2020 · 10:00 Uhr
[3 Kommentare]
 

Große Mehrheit lehnt Demos gegen Corona-Maßnahmen ab

Demo
Berlin (dpa) - Die Demonstrationen gegen die Maßnahmen zum Schutz vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus […] (12)

Herzogin Meghan wird Interviewerin!

Harry und Meghan
(BANG) - Herzogin Meghan wird jemanden interviewen. Die Herzogin von Großbritannien gibt nur ganz selten […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News