«Sailor Moon Cyrstal»: sixx wird zum Anime-Sender

ProSiebenMaxx verzichtet auf eine Ausstrahlung des Stoffes. Stattdessen beschreitet Senderin sixx neues Terrain.

Überraschung aus Unterföhring: Die neue Anime-Serie Sailor Moon Crystal wird noch in diesem Herbst starten, allerdings nicht beim für diese Programmfarbe bekannten Sender ProSiebenMaxx. Stattdessen hat sixx den Zuschlag bekommen und nimmt sich dem Anime-Genre somit erstmals an. «Sailor Moon Chrystal» läuft ab dem 2. November 2019 immer samstags ab 18.15 Uhr in Doppelfolgen. Zuerst hatte Wunschliste über die Programmierung berichtet.

Naoko Takeuchi hat die Vorlage zum Manga geliefert, die Serie ist nun eine Neuinterpretation des Werkes. Die 14-jährige Schülerin Usagi Tsukino, die einer sprechenden Katze begegnet, ist das Zentrum der Serie. Ihr bisheriges Leben kommt ordentlich durcheinander, denn fortan soll sie gegen böse Dämonen kämpfen. «Sailer Moon Crystal» wird im Zusammenspiel mit einem weiteren Anime-Format gesendet, immer ab 19.15 Uhr soll ab November am Samstagvorabend K-ON! zu sehen sein.

Schülerin Yui spielt hier die Hauptrolle. Yui will unbedingt in der Schulband spielen, sie beherrscht aber kein Instrument. Dennoch wird sie als Gitarristin genommen; was Komplikationen mit sich bringt. Beide Anime-Formate stehen nach der TV-Ausstrahlung auch auf Abruf zur Verfügung. Innerhalb der Sendergruppe ist eigentlich ProSiebenMaxx für seine Animes bekannt. Der Sender zeigt diese aktuell noch dienstags, ehe sie in Kürze wieder auf den Freitagabend wechseln.
News / TV-News
14.10.2019 · 09:22 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
20.02.2020(Heute)
19.02.2020(Gestern)
18.02.2020(Di)
17.02.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News