Hagen (dpa) - Mehr als vier Jahre nach dem Tod eines misshandelten Säuglings in Bielefeld hat das Hagener Landgericht den Vater des Kindes zu acht Jahren Haft verurteilt. Wie ein Gerichtssprecher erklärte, wurde der Angeklagte, der bis zur Urteilsverkündung auf freiem Fuß war, noch im Gerichtssaal ...

Kommentare

(3) WhiteWolf · 27. März um 14:52
@1 besser die 8 Jahre Haft als die 15 Monate auf Bewährung. Ich kann solche Leute beim besten Willen nicht verstehen - ich bin selber Vater - ich würde meinem Kind NIE ein Leid antun, geschweige denn überhaupt daran zu denken. Ich frage mich wo die Mutter zu dem Zeitpunkt gewesen ist.
(2) donmcf · 27. März um 13:33
@1 👍🏻 + nie wieder in Freiheit!!!
(1) knueppel · 27. März um 13:29
8 Jahre..ein Witz!
 
Diese Woche
28.05.2020(Heute)
27.05.2020(Gestern)
26.05.2020(Di)
25.05.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News