Ryan Reynolds und Blake Lively spenden 200.000 Dollar

Ryan Reynolds
Foto: BANG Showbiz
Die Stars haben 200.000 Dollar für eine Führungsinitiative für indigene Frauen gespendet.

(BANG) - Ryan Reynolds und Blake Lively haben 200.000 Dollar für eine Führungsinitiative für indigene Frauen gespendet.

Das Ehepaar schenkte die beeindruckende Summe dem Coady Institute der St. Francis Xavier-Universität in Kanada für ihre neue Initiative, die Circle of Abundance, die die Stimmen und Führungsqualitäten indigener Frauen stärken will.

Es ist nicht das erste Mal, dass Ryan und Blake Organisationen unterstützen, die farbigen Menschen zugute kommen.

Bereits vor kurzem spendeten sie weitere 200.000 Dollar an den NAACP Legal Defense Fund, eine führende US-amerikanische Anwaltskanzlei, die sich für Rassengerechtigkeit einsetzt.

Showbiz
30.06.2020 · 12:15 Uhr
[0 Kommentare]
 

Sicherheitsdebatte in Tschechien nach erneutem Zugunglück

Zugunglück
Prag/Cesky Brod (dpa) - Nach zwei tödlichen Zugunglücken innerhalb einer Woche ist in Tschechien eine […] (03)

NosTale erhält das größte Update des Jahres

Gameforge hat heute das größte Update des Jahres für das kostenlose Anime-MMORPG NosTale veröffentlicht, […] (01)
 
 
Diese Woche
15.07.2020(Heute)
14.07.2020(Gestern)
13.07.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News