Stuttgart, 23.08.2019 (lifePR) - Es sind bisher noch nie dagewesene Dimensionen: In einem bis unters Dach gefüllten Fußballstadion wurden am vergangenen Abend die über 1.300 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer der 45. WM der Berufe bei einer ergreifenden Eröffnungsveranstaltung im russischen Kasan ...

Kommentare

(4) ilse_bilse · 25. August um 10:26
"Und trotz dessen sich Deutschland"... aua, aua, aua
(3) ausiman1 · 24. August um 17:33
Jeder der Deutschen Sieger sollten zuhause einen grossen Geldgutschein erhalten. (Gold: 10 Tausend Silber: 5000 Bronze : 2500 € - steuerfrei !). Wo sind die grossen Sponsoren die diese Gewinne auszahlen ????
(2) SHADOWAS84 · 24. August um 08:40
Das wird noch Interessant.
(1) DJBB · 23. August um 21:15
gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.. Wieviel genau???