20% Aktion
Vilnius (dpa) - Bei einem großangelegten Agentenaustausch haben Russland und Litauen fünf verurteilte Spione aus drei Ländern freigelassen. Das baltische EU-Land Litauen setzte zwei Russen auf freien Fuß. Im Gegenzug übergab Russland zwei Litauer und den Norweger Frode Berg. «Wir sind glücklich, ...

Kommentare

(1) O.Ton · 15. November um 17:33
Wie lässt man einen schon freigelassenen frei?
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News